Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Klagen über illegale Autorennen

Verkehrsausschuss in Gifhorn Klagen über illegale Autorennen

Gibt es illegale Autorennen auf der Braunschweiger Straße in Gifhorn? Anwohner würden die Frage offenbar mit einem klaren Ja beantworten. Das war jetzt Thema im Verkehrsausschuss der Stadt.

Voriger Artikel
Plattdeutsch: 13 Mädchen und Jungen lesen vor
Nächster Artikel
Infos, Tanz und Dudelsack-Musik

Braunschweiger Straße: Anwohner klagen über verbotene Autorennen.

Quelle: Archiv

Gifhorn. „Wild umher rasende Autofahrer, permanente Lärmbelästigung, Ruhestörung, sinnloses Umherfahren, unnötiges Aufheulenlassen der Motoren, hochtourige Beschleunigung“, zählt ein Anwohner der Braunschweiger Straße in einem anonymen Brief an die AZ auf. Vor allem zwischen 17.30 und 18 Uhr und dann nach 21 Uhr mögen sich die Verantwortlichen für Ordnung mal an der Straße tummeln und sich ein Bild von der Situation machen. Er wirft der Polizei vor, die Situation nicht ernst zu nehmen.

„Wir können nur von Zeit zu Zeit dort stehen“, sagte jetzt Verkehrssachbearbeiter Winfried Enderle von der Polizei im Verkehrsausschuss der Stadt Gifhorn. „Autorennen nachzuweisen ist nicht ganz so einfach.“

Laut Enderle zeige immer wieder ein Anwohner der Braunschweiger Straße diverse Autofahrer an. „Die Anzeigen leiten wir an den Landkreis weiter.“

„Die Bußgeldstelle des Landkreises erhält regelmäßig Anzeigen von Privatpersonen zu verschiedenen Sachverhalten“, teilte Fachbereichsleiter Michael Funke auf AZ-Nachfrage mit. „Im Hinblick auf die angesprochenen Geschwindigkeitsverstöße kann eine Ahndung aufgrund der vorliegenden Anzeigen nicht erfolgen.“ Tempokontrollen seien Sache der Polizei. Und die sei dort durchaus rührig, so Funke. „Die Bußgeldstelle erhält aus dem Bereich der Braunschweiger Straße von der Polizei regelmäßig Anzeigen.“ Ob diese Tempoverstöße in Zusammenhang mit illegalen Autorennen stehen, könne die Kreisverwaltung jedoch nicht beurteilen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr