Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kirchen sagen Danke für Engagement in Notfällen

Ökumenischer Gottesdienst Kirchen sagen Danke für Engagement in Notfällen

Ein Segen für alle haupt- und ehrenamtlichen Helfer am Tag des Heiligen Florians: Evangelische und katholische Kirchengemeinden in Gifhorn bieten am Sonntag, 7. Mai, einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Gelände der Paulusgemeinde am Brandweg an.

Voriger Artikel
Deutsche Meister treffen sich zum 80. Geburtstag
Nächster Artikel
Polizei fasst mutmaßlichen Serientäter

Ökumenischer Segensgottesdienst: Gifhorns Kirchen sagen haupt- und ehrenamtlichen Helfern Danke.

Quelle: Dietmar Tonagel

Gifhorn. Bei Unglücken helfen, Menschen in Extremsituationen beistehen oder Todesnachrichten überbringen: Dabei gehen Helfer von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten an ihre Grenzen, erlebt Pastor Georg Julius als Notfallseelsorger immer wieder vor Ort. „Da habe ich immer mehr Hochachtung.“ Zusammen mit Renata Pautsch, Leiterin der Notfallseelsorge im Kirchenkreis Gifhorn, und Pastoralreferent Martin Wrasmann von der katholischen St. Altfridgemeinde will Julius etwas für die Helfer tun. „Wir möchten das gute Verhältnis zu den Hilfsorganisationen verdeutlichen“, so Pautsch. Wrasmann: „Wir möchten den Florianstag zum Anlass nehmen, um den vielen Haupt- und Ehrenamtlichen in den Hilfsdiensten zu danken und ihren Dienst in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit stellen.“ Dennis Misselhorn von der Gifhorner Feuerwehr: „Für uns ist es auch wichtig, den Kontakt zur Notfallseelsorge zu pflegen.“

Eingeladen zum ökumenischen Segensgottesdienst ab 11 Uhr sind alle, die sich bei Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, DRK, Maltesern, Johannitern, THW und weiteren Institutionen engagieren.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr