Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt King´s Call lassen es auf der Bühne krachen
Gifhorn Gifhorn Stadt King´s Call lassen es auf der Bühne krachen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.02.2019
Kultbahnhof: Die Band King´s Call begeisterte das Publikum, auch befreundete Musiker standen mit auf der Bühne. Quelle: Maren Kiesbye
Gifhorn

Für Frontmann Alex Garoufalides war das Konzert ein Heimspiel – er ist Gifhorner mit griechischen Wurzeln und Gitarrendozent im Kultbahnhof.

2010 gründete Garoufalides die Band und feiert seither mit ihr internationale Erfolge. Drei Alben veröffentlichte King´s Call in den vergangenen acht Jahren, insbesondere das jüngste „Show Down“ bekam weltweit fantastische Kritiken. So wurde King´s Call beispielsweise in Japan zur „Band der Woche“ gekürt.

Voice of Gifhorn mit dabei

Mit einer bunten Stil-Mischung aus Hard Rock, Funk Rock bis hin zu Blues liefert King´s Call eine Show ab, die das Publikum zum Tanzen und Mitfeiern einlädt. Außer Sänger und Gitarrist Garoufalides sind der Hannoveraner Bassist Andreas Kramer und Schlagzeuger Asec Bergmann aus Aserbaidschan fester Bestandteil der Band. Für den Gifhorner Auftritt allerdings hatte Garoufalides eine ganz besondere Show ausgearbeitet, bei der befreundete Musiker aus Gifhorn und Umgebung mitwirkten wie Arnaud Muzard am Keyboard. Voice of Gifhorn Josephine Thill und Katrina Saverimuthu begleiteten mit ihren Hintergrundstimmen, sangen aber auch eigene und Coversongs.

Acht Musiker auf der Bühne

Meist spielten King´s Call Songs aus Garoufalidis´ Feder von den Alben „Show Down“, „Lion´s Den“ und „Destiny“. Zwischendurch gab es jedoch auch bekannte Coversongs zu hören von Größen wie Neil Young, Bob Dylan, Bob Marley oder Billy Idol. Gegen Ende des Konzertes teilten sich acht Musiker die Bühne: Bei den Songs „No Woman No Cry“ und „Rockin in a free World“ begleiteten Lisa Schüer auf der Mundharmonika und Sandra Armbrecht am Saxophon die Band.

Von Maren Kiesbye

Eine lange Schlange schon vor dem offiziellen Start, viele Aktionen und zufriedene Organisatoren: Bürobedarf Beyer hatte am Samstag zur zehnten Auflage der Ranzenparty geladen – erstmals beim Möbeldiscounter Tejo. Die Besucher kamen aus einem Umkreis von bis zu 60 Kilometern.

10.02.2019

Das ist ein Knüller: Der Ahnser Bäckermeister Torsten Hacke und die AZ-Aktion Helfen vor Ort schicken eine Familie aus dem Kreis Gifhorn ein Wochenende lang in den Harz. Nun sind die Leser gefragt.

09.02.2019
Gifhorn Stadt Nachbarn alarmierten Rettungskräfte - Feuer im Stadtteil Gamsen – Mann schwer verletzt

Ein Mann ist bei einem Hausbrand in Gifhorn schwer verletzt worden. Seine Nachbarn hatten Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

09.02.2019