Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kinderfeuerwehren: Schlauchkuppeln und Spielespaß
Gifhorn Gifhorn Stadt Kinderfeuerwehren: Schlauchkuppeln und Spielespaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 17.09.2012
Bisschen feuerwehrtechnische Übung, bisschen Spielespaß: Die Kinderfeuerwehren aus dem Papenteich traten zum großen Wettbewerb an. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige

Flaschenkegeln mit einem Feuerwehrschlauch stand mit auf dem Programm des Wettkampfes der Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde Papenteich.Da hatte das Team rund um Gemeindekinderfeuerwehrwartin Yvonne Engeler einiges vorbereitet, insgesamt acht Spielstände boten Spannung und Abwechslung. „Zehn Gruppen mit jeweils acht Kindern aus insgesamt acht Kinderfeuerwehren aus dem Papenteich nehmen teil“, sagte Yvonne Engeler. Eingebettet in den spielerischen Wettbewerb seien auch vier feuerwehrtechnische Übungen. „Die anderen Spielstände sind Überraschungsspiele, die nicht geübt wurden“, so Engeler.

Die Mädchen und Jungen waren mit Begeisterung dabei. Schlauchkuppeln und das Training mit dem Sprung über den Wassergraben kannten sie aus den Übungstagen bei den Kinderfeuerwehren, Enten angeln und das Zielen mit Wasserbomben auf den großen Kübel waren reines Vergnügen, obwohl es auch hier auf die Punktzahl ankam.

Die Nase vorne hatte Rötgesbüttel mit 529 Punkten vor Meine mit 521 und Adenbüttel mit 478 Punkten.

Anzeige