Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kinder werden zu „Nachwuchs-Müllern“
Gifhorn Gifhorn Stadt Kinder werden zu „Nachwuchs-Müllern“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 03.07.2017
Ferienspaß im Mühlenmuseum: Immer sonntags gibt es Mahlvorführungen. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

„Immer sonntags von 12 bis 16 Uhr gibt es interessante Mahlvorführungen in der Tiroler Wassermühle“, sagt Geschäftsführer Philipp Oppermann. Zeitgleich erfolge an diesem Tag die Öffnung der „Mahlstube“, in der Kinder unter Anleitung und Aufsicht mit verschiedenen Handmühlen und Reibsteinen selbst Getreide zu Schrot und Mehl mahlen können.

„Außerhalb dieser Zeiten können Kinder im Ausstellungsgebäude des Museums ebenfalls an verschiedenen Handmühlen und unter Aufsicht und Anleitung Getreide mahlen“, geht Oppermann auf ein weiteres Angebot für die kleinen Gäste des Mühlenmuseums ein.

Von Uwe Stadtlich

Halbzeit auf Gifhorns größter Baustelle: Trotz anfänglicher Verzögerungen bei den Rohbauarbeiten wächst der La-Patria-Mehrgenerationen-Wohnpark am Schwarzen Weg nun stetig in die Höhe.

06.07.2017

Rock an der Hütte in Wettmershagen spielte mit den Bands KGB und Boxing Fox zu Gunsten des Vereins Hospizarbeit Gifhorn sage und schreibe 4000 Euro ein. Das Geld übergaben die Organisatoren jetzt an Dorte Köpke aus dem Vereinsvorstand.

03.07.2017

Bei einem Bahnunfall am frühen Montagmorgen wurde eine Frau lebensgefährlich verletzt. Nordöstlich des Bahnübergangs Calberlaher Damm wurde sie von einem Erixx-Zug erfasst. Warum die 49-Jährige auf den Gleisen ging, ist noch unklar. Die Bundespolizei ermittelt.

03.07.2017
Anzeige