Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder weniger angreifbar machen

Epiphanias-Kita Kinder weniger angreifbar machen

Eltern, die donnerstags nachmittags den Epiphanias-Kindergarten in Kästorf betraten, waren irritiert in Anbetracht der Lautstärke, die aus der Bewegungshalle drang. Dort fand ein „Safety-Kids-Training“ statt.

Voriger Artikel
Günstige Lage: Triangel bekommt neues Baugebiet
Nächster Artikel
Autobahn-Tankstellen an A 2 werben für Gifhorn

Besonderes Training: Epiphanias-Kinder übten sich mit Karsten Wrede im Safety-Kids-Programm.

15 zukünftige Schulkinder wurden in vier Unterrichtseinheiten durch Karsten Wrede und seine Frau Kathrin Burek Wrede geschult. Hauptziel des Trainings war es, Kinder vor Übergriffen durch Erwachsene zu schützen und sie für Gefahrenquellen zu sensibilisieren.

Karsten Wrede, ausgebildeter Selbstverteidigungs- und Kampfsporttrainer, hat das Programm in Zusammenarbeit mit einer Grundschullehrerin konzipiert. Den Kindern wird schnell klar, dass es wenig sinnvoll ist, sich auf einen Kraftaustausch mit Erwachsenen einzulassen. Sie lernen vielmehr durch lautes Schreien auf sich aufmerksam zu machen und sich gegen Erwachsene abzugrenzen.

Wrede will in erster Linie das Selbstvertrauen der Kinder stärken und sie weniger angreifbar machen. So spielt auch das „Nein sagen“ eine wichtige Rolle. Ebenso erlernen die Kinder leichte Techniken zur Selbstverteidigung, die sie in nachgestellten Situationen auch gleich erproben können.

Nach der ersten Stunde durften die Kinder selbst entscheiden, ob sie weiterhin an dem Kursus teilnehmen wollen. Keines der Kinder ist „ausgestiegen“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr