Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Kinder lernen klar und deutlich „Nein“ zu sagen

Projekt an Astrid-Lindgren-Schule Kinder lernen klar und deutlich „Nein“ zu sagen

Die 122 Grundschüler der Astrid-Lindgren-Schule haben kurz vor den Osterferien eine ganz wichtige Lektion gelernt: Klar und deutlich „Nein“ zu sagen. Ihre Projektwoche fand unter dem Motto „Hör auf dein Bauchgefühl“ statt.

Voriger Artikel
Pläne für Katzenberg-Knoten vorgestellt
Nächster Artikel
Ja-Wort in der Mühle: Ende April geht‘s los

Nein heißt nein: Astrid-Lindgren-Schülerinnen und -schüler lernten in einem besonderen Projekt Selbstbehauptung.

Wilsche. Im Mittelpunkt stand dabei ein besonderes Training, von dem die Kinder ihr Leben lang profitieren sollen: sich abzugrenzen, Streit nicht zuzulassen, eine klare Meinung zu haben und sie zu vertreten.

Der ausgebildete Kinder-Coach Holger Schumacher vermittelte den Schülern eine Woche lang eine große Portion Selbstbewusstsein, um sich auf das eigene Bauchgefühl zu verlassen. Dazu gab es Tipps und Tricks, sich mit klaren verbalen Aussagen und deutlicher Körpersprache gegen Erwachsene zur Wehr zu setzen, vor allem in potenziellen Gefahrensituationen. Eine intensive Zeit. „Aber das Einmaleins lernt sich ja auch nicht in einer Stunde“, gab Schumacher zu bedenken. „Wichtig ist, die Übungen mit den Kindern regelmäßig zu wiederholen, damit sie im Notfall sitzen.“ Darum gab es für alle Eltern eine beeindruckende Vorstellung des Gelernten.

Möglich gemacht hat die Projektwoche der Förderverein der Astrid-Lindgren Schule. Seit Anfang Februar hatte er die nötigen Finanzierungsmittel auf der Crowdfundingplattform 99 Funken der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg gesammelt. Mehr als 2500 Euro kamen dabei zusammen, so dass das Coaching noch mit weiteren Aktionen wie gesunde Ernährung und Erste-Hilfe-Ausbildung ergänzt werden konnte.

Dafür bedankt sich Iven Ruppscheit, Vorsitzender des Fördervereins, bei allen Förderern. Auch Alexa von der Brelje freut sich über den großen Erfolg des Fördervereins. „Es ist beeindruckend, mit wie viel Engagement hier ein ganz besonderes Angebot für die Grundschüler auf die Beine gestellt worden ist“, lobt die Sprecherin der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. „Schön, dass Lernen so viel Spaß machen und zugleich langfristig so nützlich sein kann.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr