Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kinder genießen den Sport-Oskar
Gifhorn Gifhorn Stadt Kinder genießen den Sport-Oskar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 25.08.2017
Das machte Spaß: Viele Schulen aus dem Landkreis nahmen am Sport-Oskar teil.  Quelle: Volksbank
Kreis Gifhorn

 Jede Schülergruppe bekam zwei Paten an die Hand, die die gesamte Veranstaltung über mit Rat und Tat zur Seite standen. Jede Schule war mit 20 Kindern vertreten. Dabei war das Hauptaugenmerk darauf gerichtet, dass gerade die Kinder, die nicht regelmäßig im Verein trainieren, zum Zuge kommen. So berichtete Eva Schmülling, Lehrerin der Michael-Ende-Schule, dass in ihrer Gruppe auch Flüchtlingskinder dabei seien. Sie ist begeistert vom Sport-Oskar, da es ohne den Leistungsgedanken einen ganz anderen Zugang zum Sport gebe. Auch Laura Nowak, Lehrerin der Hermann-Löns-Grundschule, findet diesen Aspekt sehr wichtig. Durch diesen Tag würden die Kinder sozial enger zusammenwachsen und der Teamgeist werde gefördert.

Auch ohne Wettbewerb konnten zwei Schulen am Ende jubeln. Bei der Verlosung des Wanderpokals gewannen die Michael-Ende-Schule und die Gebrüder-Grimm-Schule, wo er jeweils ein Halbjahr stehen wird.

Vom Bustransfer über Teilnehmershirts bis hin zu Snackpaketen und Getränken stand alles für die Lehrer und Schüler parat. Durch den Tag führte Moderator Thomas Pfannkuch.

Folgende Schulen nahmen am United Kids Foundations Sport-Oskar in Gifhorn teil: Gebrüder-Grimm-Schule, Wilhelm-Busch-Schule, Isetal-Schule, Adam-Riese-Schule Gifhorn, Michael-Ende-Schule, Grundschule Isenbüttel, Grundschule Am Zellberg, Margret-und-Rolf-Rettich-Schule, Grundschule Schwülper, Grundschule Adenbüttel, Grundschule Rötgesbüttel, Grundschule Calberlah, Hermann-Löns-Schule, Findorff-Grundschule und Albert-Schweizer-Schule.

Von unserer Redaktion

Ehrenamtliche zu finden ist so schon nicht einfach, und jetzt braucht die Stadt unverhofft gleich für zwei Wahlen Wahlhelfer – und das auch noch für einen Termin in den Herbstferien. Das Rathaus gibt sich optimistisch.

25.08.2017
Gifhorn Stadt Dramatische Anstiege bei den Unfallzahlen - Mehr Tote und Schwerverletzte im Kreis Gifhorn

Mehr Tote auf den Straßen: Der Landestrend gilt auch für den Kreis Gifhorn – die Entwicklung bereitet dem Polizei-Verkehrsexperten Winfried Enderle Sorge. Zehn Menschen starben in den ersten sieben Monaten des Jahres, fast 43 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2016.

27.08.2017
Gifhorn Stadt Hamburg-Berlin Klassik macht Doppel-Stopp in Gifhorn - Oldtimer-Rallye begeistert Hunderte

Oldtimer gucken: Das wollten Donnerstagabend Hunderte in Gifhorn. Einige von ihnen brachten eigene Schmuckstücke mit zum Marktplatz und zum Mühlenmuseum, die Rallye Hamburg-Berlin Klassik rund 180 historische Fahrzeuge und einige Stars.

25.08.2017