Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kinder eifern im Wald Robin Hood nach
Gifhorn Gifhorn Stadt Kinder eifern im Wald Robin Hood nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 24.07.2011
Die neuen Rächer der Enterbten: Bei der Ferienaktion in Tülau tauchten die Kinder in die Abenteuer von Robin Hood ein. Quelle: Wedekind
Anzeige

Nach dem Beschriften hölzerner Namensschilder und dem Einstudieren des Robin-Hood-Liedes im Tülauer Spitta-Haus ging es auch gleich in den Wald. Dort angekommen galt es für die Kinder, die inzwischen Robin Hoods Bande waren, eine verschlüsselte Botschaft zu übersetzen: „Jemand braucht unsere Hilfe bei einem Überfall, dafür müssen wir uns bewaffnen“, erklärten Lea, Marie und Wilhelm Pape, die die Ferienaktion leiteten.

Mit viel Eifer machten sich die kleinen Helden ans Werk. „Pfeil und Bogen selber bauen, das hat am meisten Spaß gemacht“, verrieten Darius Schefer (11) aus Parsau und Albert Berneis (10) aus Brome. Auch Niklas Schrader (11) aus Voitze hatte das Abenteuer-Feeling gepackt: „Das war richtig spannend“, schwärmte er.

Aus dem geplanten Überfall wurde zwar leider nichts, denn die wohlhabenden Reisenden nahmen kurzerhand eine andere Route. Doch die Kinder waren trotzdem stolz.

daw

Anzeige