Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kind bei Unfall schwer verletzt
Gifhorn Gifhorn Stadt Kind bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 27.05.2010
Unfall auf dem II. Koppelweg: Ein Schüler (8) wurde dabei gestern schwer verletzt. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist das Kind gegen 14.10 Uhr mit seinem blauen Rad vom Parkplatz des Schomburg-Hauses, in dem seine Mutter beschäftigt ist, gekommen. Ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, sei der Achtjährige dann auf den II. Koppelweg gefahren. Dabei habe der Junge den roten Opel-Corsa einer Gifhornerin (59) übersehen, die aus Richtung K 114 gekommen sei, so ein Sprecher der Gifhorner Polizei.
Der Kleinwagen-Fahrerin sei es nicht mehr gelungen, den Zusammenprall mit dem Kind zu verhindern. Der Schüler wurde vom Opel erfasst, hoch geschleudert und prallte anschließend gegen die Frontscheibe, die dabei zerstört worden.
Das Kind blieb danach auf der Straße liegen, wurde von Ersthelfern versorgt und kam mit einem Rettungswagen in das Gifhorner Krankenhaus.
Die 59-Jährige Opel-Fahrerin erlitt einen schweren Schock und musste am Unfallort ebenfalls ärztlich betreut werden.

ust

Herbert Falk hat Sorgen. Der Vorsitzende des Wagenhoffer Sportvereins braucht Geld – denn Maulwürfe haben den B-Platz des Vereins vollkommen unbespielbar gemacht. Die Sanierung kostet mindestens 12.000 Euro.

27.05.2010

Zwei nicht angeleinte Mischlingshunde einer Gifhornerin (32) haben gestern Morgen am Schlossgarten ein Reh angefallen und schwer verletzt. Ein Jäger musste das Tier – es erlitt Bissverletzungen an Hinterläufen und am Hals – von seinen Qualen erlösen. Die Hundehalterin erwartet ein Bußgeld bis zu 5000 Euro.

27.05.2010

Disko-Spaß am Wochenende findet seit Jahren in Gifhorn nicht statt. Gifhorns Jugendliche reisen zum Tanzen und Feiern in Diskotheken der Nachbarstädte Wolfsburg, Braunschweig und Celle – und wünschen sich jetzt einen Disko-Bus. Der Runde Tisch will am Dienstag, 8. Juni, Politiker für die Idee begeistern.

27.05.2010
Anzeige