Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kilometermillionäre rasen um die Welt
Gifhorn Gifhorn Stadt Kilometermillionäre rasen um die Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 09.08.2011
Früher und heute: Die VW-Testfahrer in der Sahara und beim Ehemaligentreffen (kl. Foto). Quelle: Zur
Anzeige

„Mit diesen turnusmäßigen Treffen setzen wir eine aus unserer Berufszeit übliche Tradition fort“, erläuterte der ehemalige Meister Kurt Meier aus Gamsen. Dessen Berufslaufbahn begann bereits 1954 in einem noch recht kleinen Kreis von Versuchsfahrern. Somit zählte Meyer mit seinen 83 Lebensjahren zu den Ältesten in der Runde, die sich jetzt gemeinsam mit ihren Lebenspartnerinnen zum großen Wiedersehen traf. 25 ehemalige Versuchsfahrer waren dabei.

Jeder von ihnen hat in seinem langen Berufsleben mehr als zwei Millionen Versuchskilometer abgespult und ist somit zumindest theoretisch mehr als 60 Mal um die Erde gefahren. Im Gegensatz zu den heutigen rund 600 Versuchsfahrern, die überwiegend auf dem in den 70er Jahren errichten VW-Prüfgelände in Ehra-Lessien die verschiedensten Testfahrten vornehmen, war die mit dem Käfer große gewordene Generation der Versuchsfahrer überwiegend auf öffentlichen Straßen innerhalb Deutschlands oder auch im Ausland unterwegs – zum Beispiel in der größten Wüste des Planeten, in der Sahara.

Und das lässt letztlich auch den Raum für viele spannende Geschichten und Anekdoten, die ebenso wie die zahlreichen Erinnerungsfotos aus längst vergangenen Tagen beim jüngsten Treffen der „Kilometermillionäre“ immer wieder die Runde machten.

rpz

Anzeige