Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kettensägen-Einsatz am Wehr des Schlosssees

Gifhorn Kettensägen-Einsatz am Wehr des Schlosssees

Die Kettensäge kommt in dieser Woche am Schlosssee in Gifhorn zum Einsatz: Der Aller-Ohre-Verband begründet die Arbeiten mit der ungehinderten Funktionstüchtigkeit der Bauwerke, die die Wasserstände steuern.

Voriger Artikel
Präzises Spiel mit Tempo und Harmonie
Nächster Artikel
Westerbeck: Unfall fordert fünf Verletzte

Das Wehr soll weiterhin funktionieren: Dazu schneidet der Aller-Ohre-Verband in dieser Woche Sträucher und fällt sogar den einen oder anderen Baum.

Quelle: Photowerk (cc)

Bei den regelmäßigen Gewässerkontrollen fiel es auf: Sträucher und Wurzeln rücken dem Wehr zwischen Schlosssee und Ise zu dicht auf den Beton. Einige Wurzeln gingen schon an das Fundament des Wehres, über den Zu- und Abläufen überhängende Äste könnten abbrechen und am Wehr aufgestaut werden, sagt Silke Westphalen, Geschäftsführerin des Aller-Ohre-Verbandes, auf Nachfrage der AZ.

Darüber hinaus soll neben dem Bauwerk genug Freiraum sein, um dort im Notfall mit größeren Maschinen arbeiten zu können - etwa wenn ein Bagger einen schweren Ast aus dem Wasser vor dem Wehr fischen muss, erläutert die Geschäftsführerin.

Gestern sei ein Zweier-Team dabei gewesen, erste Strauchschnitte vorzunehmen, berichtete Westphalen. „Die Baumfällungen finden in den nächsten Tagen statt.“ Dazu werde am Wehr kurzzeitig der Weg rund um den Schlosssee gesperrt. „Nur für die Zeit der Fällung.“

Der Aller-Ohre-Verband nutze die Winterruhe in der Natur, um diese Arbeiten zum Schutz der Bauwerke vorzunehmen. Im Frühjahr komme ein verjüngter Austrieb der Pflanzen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr