Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Keine Azubis in Sicht
Gifhorn Gifhorn Stadt Keine Azubis in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 31.07.2013
Schon im zweiten Jahr keine Auszubildenden: Friseurmeisterin Daniela Meyer-Munteanu (r.) ist besorgt. Quelle: Rolf-Peter Zur
Anzeige

„Es sieht leider danach aus, dass in diesem Jahr erstmals zum 1. September keine Lehrlinge ausgebildet werden können, da trotz massiver Werbung schlicht und einfach die Bewerbungen ausbleiben“, äußert sich Müller, der auch Lehrlingswart der Fleischerinnung Gifhorn/Braunschweig ist, besorgt.

Bei Budnik gibt es Ausbildungsplätze im Fleischerhandwerk, im Verkauf und nicht zuletzt in der Lebensmitteltechnik sowie im Bereich Partyservice als Koch oder Köchin. „Bei allen dreijährigen Lehrberufen sollte mindestens ein qualifizierter Hauptschulabschluss vorliegen“, informiert Müller, der hofft, auf diesem Weg noch Schulabgänger zu finden, die auf der Suche nach einem „interessanten und vielseitigen“ Ausbildungsplatz sind. „Die Ausbildung, bei der auch im Fleischerhandwerk durchaus Kreativität gefragt ist, biete Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zur Eigenständigkeit, weiß Müller aus eigener Erfahrung.

Die Situation kennt Friseurmeisterin Daniela Meyer-Munteanu aus eigener Erfahrung: Sie blickt ebenfalls besorgt in die Zukunft, da sie bereits im zweiten Jahr vergebens auf die Besetzung des Ausbildungsplatzes in ihrem Friseursalon hofft. „Diesen schönen Beruf mag offenbar keiner mehr ausüben“, stellte die Friseurmeisterin letztlich fast schon resigniert fest. Dabei gehe es auch in ihrem Bereich um Kreativitität, Selbstständigkeit ist ein mögliches Ziel.

Anzeige