Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Angst vor Atemschutzgeräteträgern

Meinersen Keine Angst vor Atemschutzgeräteträgern

Hillerse. Kinder aus den Grundschulen der Samtgemeinde Meinersen besuchten gestern Vormittag die Feuerwehr in Hillerse. „Die Hillerser Grundschule ist an uns herangetreten, ob wir im Rahmen der Ferienbetreuung nicht einen solchen Tag anbieten könnten“, erklärt Sebastian Schwab, Betreuer in der Kinderwehr. „Natürlich haben wir das gerne übernommen.“

Voriger Artikel
SPD verliert die Mehrheit im Rat
Nächster Artikel
Einschränkungen durch Gleisbau

Besichtigung: Kinder aus den Grundschulen der Samtgemeinde Meinersen besuchten am Mittwoch die Hillerser Wehr.

Quelle: Schaffhauser

Mit den beiden Berufsfeuerwehrleuten Michael Zech und Sascha Ulrich - beide auch Mitglieder der Hillerser Wehr - hatte Schwab zwei engagierte Mitstreiter für den Vormittag gefunden. Zunächst gab es für die Kinder einen theoretischen Teil. Sie lernten etwas über das richtige Verhalten im Brandfall, den Notruf und über die Wichtigkeit von Rauchmeldern. „Es ist wichtig, dass ihr bei Rauch sofort das Haus verlasst und euch auf keinen Fall in eurem Zimmer versteckt“, erklärte Michael Zech den Kleinen. Auch über Kinderfinder - spezielle Aufkleber für Kinderzimmertüren - informierten die Brandschützer.

Anschließend ging es in die Fahrzeughalle der Wehr. Hier konnten die Kinder nicht nur das aktuelle Löschfahrzeug der Wehr, sondern auch den mehr als 50 Jahre alten Tanklöschwagen begutachten. Die Feuerwehrleute erklärten ihnen die Funktionen der Fahrzeuge und der Gerätschaften. Außerdem zeigten sie ihnen die Atemschutzausrüstung und erklärten ihnen, dass sie vor diesen Personen keine Angst haben müssen.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr