Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kein Katzenhasser, alles nur unglückliche Unfälle
Gifhorn Gifhorn Stadt Kein Katzenhasser, alles nur unglückliche Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 30.11.2012
Trauriges Schicksal: Zeugen sahen, wie Frieda auf der Hauptstraße angefahren wurde – seitdem kann sich das Kätzchen nur noch mit den Vorderpfoten vorwärts schleppen.
Anzeige

Mietzi wurde zwei Tage nach ihrem Verschwinden mit zertrümmerter Wirbelsäule im Tierheim abgegeben (AZ berichtete). „Zeugen gaben an, dass die Katze auf der Hauptstraße angefahren wurde“, berichtet Altmann. Frieda habe sich dann noch auf ein Grundstück in der Nachbarschaft geschleppt, wo sie später gefunden wurde. Fall geklärt.

Aber was ist mit Sammy und Mogli? Die beiden Kater von Brigitte Otte und Inge Pfaff wurden schließlich am gleichen Abend zur gleichen Uhrzeit Haus an Haus mit ähnlichen Verletzungen gefunden - erst dieser unglaubliche Zufall ließ ja darauf schließen, dass es das Werk eines skrupellosen Katzenhassers gewesen sein könnte. „Auch da gehen wir davon aus, dass es Verkehrsunfälle waren - es sind ja typische Verletzungen“, sagt Altmann.

Nun fragt sich nur noch, wieso im Wohngebiet überhaupt so schnell gefahren wird, dass den Weg kreuzende Katzen übersehen werden können.

til

Anzeige