Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kavalierhaus: Sommerfest mit Rock und frivolen Liedern
Gifhorn Gifhorn Stadt Kavalierhaus: Sommerfest mit Rock und frivolen Liedern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 23.06.2010
Sommerfest: Der Theaterchor präsentierte sich beim Sommerfest, das die Bürgerstiftung Kavalierhaus gemeinsam mit dem Kulturverein veranstaltete. Quelle: Photowerk (cw)
Anzeige

Das stellte Vorsitzender Walter Müller erfreut fest: „Es ist zwar eng, aber auch kuschelig“ und gab bekannt, dass die Sanierung des Kavalierhauses absolut im Zeitplan liege.

Kulturvereins-Vorsitzende Britta Scheller hatte die Gestaltung des Abends übernommen und lag mit der Menufestlegung absolut richtig. Zum einen, was den kulinarischen Aspekt anging – Bruschetta, Grillwürstchen und Zuckerkuchen – und zum anderen bei der Auswahl der Gifhorner Künstler.

Lokalmatador Volker Schlag hatte Bruder Dirk und Sohn Billy Ray dabei und dieses Trio deckte ein breites Spektrum ab: Rockig und fetzig gespielte Stücke, aber auch nachdenklich stimmende Lieder zeigte die gesamte Bandbreite dieses Schlag-Trios.

Brita Müller begleitete sich auf ihrer alpenländischen Zither und offerierte klangschön das Kunstlied. Da wurde auch das Auditorium zum Singen aufgefordert und machte begeistert mit.

Mit ihrer neuen Dirigentin Katharina Bells überzeugte der Theaterchor und zeigte sich auch bei irischen und afrikanischen Liedern stimmgewaltig und der „Abendfrieden“ war einfach nur schön.

Künstlerin Susanne Knöpfle malte auf Zuruf Bilder, und als sich die Dunkelheit über das bestens gelaunte Publikum ausbreitete, kam Bernd Thiele genau richtig, um seine frivolen, nicht jugendfreien Lieder vorzutragen.

fi

Jazz, Klassik und Pop zwischen duftenden Blumen: Die vierte Auflage des Kulturspektakels Feuerchen & Wässerchen steigt am Samstag, 7. August, im Rosengarten des Gifhorner Welfenschlosses. Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung, die erneut von der AZ präsentiert wird, beginnt bereits am 7. Juli.

23.06.2010

Ganoven spähen mit selbst installierter Elektronik am Geldautomaten fremde EC-Karten-Daten aus: Gifhorn hat jetzt seinen ersten so genannten Skimming-Fall. Betroffen ist der Automat der Postbank an der Bahnhofstraße in Gifhorn.

23.06.2010

Ein rund drei Meter hoher interaktiver Wasserfilter ist die neue Attraktion im Wassererlebnis- und Lernbereich des Otter-Zentrums. Ab sofort können große und kleine Besucher am Ufer des Isenhagener Sees erleben, mit welchem Aufwand verschmutztes Wasser wieder gereinigt werden muss. Den Bau des Wasserfilters mit Kosten in Höhe von 17.000 Euro ermöglichte die Veolia Stiftung.

23.06.2010
Anzeige