Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kaninchengarten: Experten sanieren Asphaltdecke

Gifhorn Kaninchengarten: Experten sanieren Asphaltdecke

Gifhorn. Verjüngungskur für den Gifhorner Kaninchengarten: Spezialisten einer Tiefbaufirma sind zur Zeit damit beschäftigt, die marode Asphaltdecke zu sanieren. Die Stadt wendet für die Maßnahme 15.000 Euro auf.

Voriger Artikel
Wenig Rücksicht auf Behinderte
Nächster Artikel
Unfall: Sattelzug drängt Punto in Gegenverkehr

Tiefbauer im Einsatz: Im Gifhorner Kaninchengarten wird derzeit die marode und in die Jahre gekommene Asphaltdecke saniert. Die Stadt wendet dafür 15.000 Euro auf.

Quelle: Photowerk (cc)

Schlaglöcher und tiefe Risse sollen nach Abschluss der Arbeiten der Vergangenheit angehören. „Die alte Asphaltdecke wird quasi versiegelt“, erläutert städtischer Tiefbau-Fachbereichsleiter Joachim Keuch.

Mit einem Spezialfahrzeug würde eine so genannte „Dünne Schicht im Kalteinbau“ (DKS) aufgebracht. „Das ist ein gutes Mittel, um die bestehende Risse und Unebenheiten verschwinden zu lassen“, so Keuch.

Die DKS-Maßnahme verhindere auch in Zukunft das Eindringen von Feuchtigkeit und somit das Entstehen neuer Risse und Schlaglöcher, erklärt der Tiefbauingenieur.

Ursprünglich sollten die Arbeiten schon 2014 angegangen werden. „Doch wir haben erst die Rohbauarbeiten und den damit verbundenen Schwerlastverkehr für die neue Gerätehaus-Waschhalle abgewartet“, nennt der Fachbereichsleiter den Grund für die Verzögerung.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr