Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kamel-Kunst: Gifhorner Schüler werden kreativ
Gifhorn Gifhorn Stadt Kamel-Kunst: Gifhorner Schüler werden kreativ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 21.05.2015
Besonderes Kunstprojekt: Dietrich-Bonhoeffer-Realschüler gestalteten für das Awo-Psychiatriezentrum Königslutter ein buntes Dromedar. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

Sie haben ein Fiberglas-Kamel für das Awo-Psychiatriezentrum Königslutter gestaltet. Das mehr als mannshohe Dromedar steht in der Pausenhalle. „Es hat gerade so durch die Tür gepasst“, sagt Rektorin Ruth Schmolke. „Es sollte eigentlich in den Kunstraum, aber das hätten wir nie die Treppe hoch gekriegt.“ Und Kunstlehrerin Eveline Höns weiß auch warum: Es wiegt 120 Kilogramm, „wurde mit vier Mann antransportiert“.

Das rohe Fiberglas-Dromedar in Weiß, dazu die Farben Weiß, Schwarz, Blau, Gelb und Rot von der Awo gestellt: Daraus mussten die Neunt- und Zehntklässler der Wahlpflichtkurse Kunst was schaffen. „Jeder hat einen Entwurf gemalt“, berichtet Paula Kerlies (15) aus der 10e. Höns und ihre Kollegin Kerstin Schulze wählten das Motiv aus.

Die Awo werde demnächst das fertige Kamel und eine Fotodokumentation zur Entstehung abholen, das wie jene Kamele weiterer Schulen in der Region Braunschweig in einer Art Kunst-Karawane durch das Psychiatriezentrum Königslutter und seine Tageskliniken wandern wird.

rtm

Gifhorn. Seit 60 Jahren besteht die Patenschaft des Landkreises Gifhorn für den Heimatkreis Flatow. Etwa 100 Flatower aus Deutschland und der Schweiz sowie fünf Zlotower verbrachten ein paar Tage in Gifhorn, um das Jubiläum zu feiern.

18.05.2015

Gifhorn. Beim geplanten Neubau an Stelle des abgebrannten Verwaltungstraktes an der Albert-Schweitzer-Schule liegt die Stadt Gifhorn im Zeitplan. Das bestätigte Fachbereichsleiter Karsten Moritz auf AZ-Anfrage. Baustart soll Anfang Juli sein.

20.05.2015

Gifhorn. Eine ganze Stadt voller Attraktionen - und dann das: Es regnete am Kinder-Samstag der City-Gemeinschaft Gifhorn. „Zum ersten Mal“, bedauerte Sprecherin Michaela Lippe. Die Kinder genossen den Tag trotzdem.

17.05.2015
Anzeige