Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
K 114: Drei Verletzte bei Unfall

Gifhorn K 114: Drei Verletzte bei Unfall

Einen Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen gab es am Samstag gegen 10.50 Uhr auf der Kreisstraße 114 in Höhe der Einmündung Lehmweg.

Voriger Artikel
Rene Wrede aus Schönewörde ist der neue Kreisschützenkönig
Nächster Artikel
Frau (41) aus Meinersen bei Unfall schwer verletzt

Verkehrsunfall im Bereich Lehmweg: Am Samstag wurden dabei drei Personen leicht verletzt.

Quelle: Photowerk (cc)

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt laut Polizei rund 7500 Euro.

Eine 86-jährige Frau aus Gifhorn wollte mit ihrem VW den Kreuzungsbereich der Kreisstraße 114 aus Richtung Lehmwegverlängerung kommend in Richtung Innenstadt überqueren.

Dabei übersah die Frau ganz offensichtlich den Pkw Skoda einer 48-jährigen Isenbüttelerin, die zur gleichen Zeit auf der K 114 in Richtung Isenbüttel fuhr. Im Kreuzungsbereich der Straßen kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurden sowohl beide Fahrerinnen sowie ein 31-jähriger Mitfahrer leicht verletzt.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr