Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Juwelier-Überfall: Sie brauchten Geld für Alkohol und Drogen
Gifhorn Gifhorn Stadt Juwelier-Überfall: Sie brauchten Geld für Alkohol und Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:49 29.03.2017
Landgericht: Zwei Männer müssen sich derzeit vor dem Landgericht wegen eines Juwelier-Überfalls verantworten. Quelle: Bettina Reese
Anzeige
Gifhorn

Auf die Spur der beiden mehrfach vorbestraften Männer aus der Stadt und dem Landkreis Uelzen kam die Polizei durch eine Anzeige der Ex-Freundin des 24-Jährigen. Kurz nach der Tat am 15. November 2016 hatte ihr der 24-Jährige von seinem Überfall erzählt und bei ihr eine Uhr aus der Beute gelassen. Aus Angst, einer Mittäterschaft beschuldigt werden zu können, ging sie zur Polizei.

Laut Anklage der Staatsanwaltschaft Hildesheim sollen die Männer maskiert mit Tuch, Schal und Basecap kurz vor 18 Uhr in das Juweliergeschäft gestürmt sein.

Die Verkäuferin wurde festgehalten und ihr ein Fleischermesser mit breiter Klinge an den Hals gesetzt. Der von ihrem Schrei alarmiert Ladenbesitzer sicherte sofort zu, alles Geld herauszugeben. „Ich habe dann Geldtaschen aus dem Tresor und die Scheine aus der Kasse übergeben“, sagte der 47-Jährige als Zeuge vor Gericht.

Die Beute: Rund 5.800 Euro und mehrere Uhren. Nach dem Raub zogen sich die Männer Wechselkleidung auf einem Parkplatz an. Anschließend wurden Drogenschulden bezahlt und auf der Reeperbahn gefeiert. Daran will sich der 24-Jährige nicht mehr erinnern.

Die geraubten Uhren konnten sichergestellt werden, das Geld ist verschwunden. Auf dem Schaden wird der Juwelier sitzenbleiben: Er war nicht versichert. Der Prozess wird am 5. April fortgesetzt.

ree

Gifhorn Stadt Besuch bei der Lebenshilfe in Gifhorn - Sozialministerin in der Werkstatt für Behinderte

Hoher Besuch in der Werkstatt für Behinderte der Lebenshilfe in Gifhorn: Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt besuchte gestern die Einrichtung.

29.03.2017
Gifhorn Stadt Im Hängelmoor und in der Danziger Straße - Einbrecher auf Diebestour in Gifhorn

Unbekannte Einbrecher waren in den frühen Abendstunden des dienstags im Hängelmoor und in der Danziger Straße auf Diebestour.

29.03.2017

Jetzt gibt‘s endlich Klarheit über die Nachnutzung des ehemaligen Klinik-Areals an der Bergstraße: Die Berliner Offizin Immobilienverwaltung AG, die das sieben Hektar große Areal von Helios im Frühjahr 2015 gekauft hat, muss die Immobilie an die Helios AG zurück geben. Diese Entscheidung traf am Dienstag das Hildesheimer Landgericht.

29.03.2017
Anzeige