Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Junge Sänger zeigen breites Klangspektrum

Abbesbüttel Junge Sänger zeigen breites Klangspektrum

Abbesbüttel. „Wir wollten den Gästen und auch den Eltern einen Einblick geben, was wir zur Zeit machen“, sagte Chorleiterin Felicitas Nadjib über das Konzert des Kinder- und Jugendchores im Abbesbüttler Gasthaus Ambiente.

Voriger Artikel
Beratung und Spaß-Programm: 5. Ranzen-Party im Autohaus
Nächster Artikel
Rätsel in Gifhorn und Wolfsburg über gleich zwei Mega-Ölspuren

Gelungenes Konzert: Der Kinderchor Känguruh sowie der Jugendchor Camajuli Jeansabi sangen im Gasthaus Ambiente in Abbesbüttel.

Quelle: Lindemann-Knorr

Beim Winterkonzert wechselte sich der Kinderchor „Känguruh“ mit den älteren Mitgliedern von Camajuli Jeansabi ab. Für jeden Geschmack war etwas dabei. So etwa Applaus, Applaus von den Sportfreunden Stiller, oder Hallelujah von Leonard Cohen - der Einblick in das Klangspektrum war für die Zuhörer im gut besuchten Saal des Gasthauses interessant.

Die beiden Chöre sangen aber auch gemeinsam: Stücke von Rolf Zuckowski oder „We are the world“ von Michael Jackson erklangen. Am Klavier begleitete „Didier“ die Sänger, Linda Lau spielte Musik aus „Fluch der Karibik“.

„Die Kinder waren vor ihrem Auftritt sehr aufgeregt, vor allem die Jüngeren“ sagte Nadjib nach dem Auftritt.

Bewusst habe man den Auftritt in das Gasthaus verlegt, und sei nicht im Dorfgemeinschaftshaus aufgetreten. „Hier sitzt man einfach gemütlicher, bei den großen Musicals ist im Dorfgemeinschaftshaus dann mehr Platz“, meinte Nadjib. Die Eltern hatten Kuchen für den Konzertnachmittag gebacken, und so klang der Nachmittag harmonisch im Gasthaus aus.

Ein besonderer Punkt im Programm: Für ihre zehnjährige Mitgliedschaft im Abbesbüttler Chor wurde Kira Hesse geehrt.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr