Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendwehren: 63 Gruppen beim Kreis-Orientierungsmarsch

Meine-Bechtsbüttel Jugendwehren: 63 Gruppen beim Kreis-Orientierungsmarsch

Bechtsbüttel . Kreisjugendfeuerwehr-Orientierungsmarsch zu Ehren der Bechtsbütteler Jugendwehr: Der Brandschutznachwuchs in einem der südlichsten Orte des Landkreises feiert dieses Jahr 50. Jubiläum. Anlass gestern für das Ausrichten der beliebten Spiel- und Spaßaktion im Jugendfeuerwehrbereich.

Voriger Artikel
Öffentliche Versteigerungen: Kritik an Auktion
Nächster Artikel
Unfallflucht auf 188: Auto rammt Kleinlaster und flüchtet

Unterwegs: 63 Mannschaften gingen beim Orientierungsmarsch an den Start. Dabei gab‘s lustige Spiele, zum Beispiel Erbsen saugen stand als Herausforderung an.

Quelle: Chris Niebuhr (2)

63 Gruppen gingen an den Start bei dem Orientierungsmarsch. Alle zweieinhalb Minuten wurden Teams auf die gut sechs Kilometer lange Strecke geschickt im Raum Bechtsbüttel und Abbesbüttel. Es war ein Rundkurs mit sechs Stationen, an denen meist auf unterhaltsame Weise Geschick und Können gefragt waren.

Feuerwehrkameraden aus Bechtsbüttel sowie der Partnerwehr aus Abbesbüttel kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf vor Ort. Insgesamt gut 630 Gäste im kleinen Bechtsbüttel mit nur 570 Einwohnern stellten eine Herausforderung auf organisatorischer Ebene dar. Auch das Deutsche Rote Kreuz, die Siedler und Turm 78 unterstützten die Feuerwehr dabei. Veranstalter des Orientierungsmarsches war erneut die Kreisjugendfeuerwehr um ihren Chef Stephan Blume aus Meine.

An den Spielstationen warteten Aufgaben auf die jungen Feuerwehrleute wie Melken, Erbsen saugen, Kastenrennen und Schwammwerfen. Im Mittelpunkt stand bei der ganzen Veranstaltung einmal mehr der Spaß. Zudem ging es um Geselligkeit, Kameradschaft und den Austausch untereinander.

Besonders gut schnitten die Jugendwehren aus dem Nordkreis ab. Den ersten Platz holte sich Wahrenholz/Betzhorn 1 mit 343,9 Punkten. Vize wurde Kästorf 1 mit 313,9 Punkten. Auf dem dritten Platz liegt Groß Oesingen 1 mit 306,6 Punkten.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr