Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Jugendliche spannten Klebeband über Fahrbahn

Hankensbüttel Jugendliche spannten Klebeband über Fahrbahn

Hankensbüttel. Zwei Jugendliche spannten ein Klebeband über die Fahrbahn und den für Fahrräder freigegebenen Gehweg der Oerreler Straße in Hankensbüttel. Die Fahrerin eines mit zwei weiteren Insassen besetzten Pkw wurde dadurch irritiert und konnte noch einen Unfall vermeiden.

Voriger Artikel
Riesengaudi im Oktober: Acht Vereine organisieren erste Jembker Wiesn
Nächster Artikel
BBS 2: Theorie-Lehrkräfte verzweifelt gesucht

Die Fahrerin des Pkw sprach zwei in unmittelbarer Nähe des Tatortes befindliche Jugendliche an, die daraufhin in Richtung der Neubausiedlung Finkenweg flüchteten.

Das zurückgelassene Klebeband wird nun auf mögliche Spuren ausgewertet. Da es sich um eine Straftat handelt, ermittelt die Polizei nun wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Weitere Zeugen, die die Jugendlichen dabei beobachteten, oder selbst betroffen sind, wenden sich bitte an die Polizei in Hankensbüttel unter 05832/9777-0.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr