Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jugendliche spannten Klebeband über Fahrbahn
Gifhorn Gifhorn Stadt Jugendliche spannten Klebeband über Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 22.01.2014
Anzeige

Die Fahrerin des Pkw sprach zwei in unmittelbarer Nähe des Tatortes befindliche Jugendliche an, die daraufhin in Richtung der Neubausiedlung Finkenweg flüchteten.

Das zurückgelassene Klebeband wird nun auf mögliche Spuren ausgewertet. Da es sich um eine Straftat handelt, ermittelt die Polizei nun wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Weitere Zeugen, die die Jugendlichen dabei beobachteten, oder selbst betroffen sind, wenden sich bitte an die Polizei in Hankensbüttel unter 05832/9777-0.

ots

Jembke. „O´zapft is!“ Diesen Ausruf werden die Besucher der ersten Jembker Wiesn am Sonnabend, 18. Oktober, auf dem Schützenplatz in Jembke zu hören bekommen. Acht Jembker Vereine haben sich zusammen getan, um die Riesengaudi zu organisieren.

21.01.2014

Isenbüttel/Braunschweig. Sechseinhalb Jahre sind seit dem tragischen Unfall vergangen: Liana Bukowski (53) aus Isenbüttel, die damals auf dem Heimweg aus dem Urlaub auf der B 4 ihren Mann verlor, ist am Ende mit ihren Kräften. Vorm Landgericht in Braunschweig kämpft sie nun um Unterhalt - arbeiten könne sie nicht mehr, zahlen soll die Versicherung des Unfallverursachers (AZ berichtete exklusiv). Beim gestrigen Prozessauftakt brach sie in Tränen aus.

24.01.2014

Kurioser Unfall gestern Abend auf der Eyßelheide-Kreuzung in Gifhorn: Ein Gelenkbus der VLG rammte eine Ampel. Es blieb beim Blechschaden.

24.01.2014
Anzeige