Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jugend musiziert: Sieben Gifhorner weiter
Gifhorn Gifhorn Stadt Jugend musiziert: Sieben Gifhorner weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.01.2016
Kreismusikschule Gifhorn: 21 Schüler nahmen am Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ teil. Quelle: Michael Uhmeyer
Anzeige

Nach Hannover fahren Haldor Nußbaum, Anton Zergiebel, Alessandra Dyck, Mandy März David Baban (alle Violine oder Viola) sowie Leonie Schmitz (Cello) und Rene Enns (Akkordeon).

Die Kreismusikschule gratulierte allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Lehrkräften zu den Erfolgen. Am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ hatten Teilnehmer aus den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt sowie aus der Stadt Wolfsburg teilgenommen.

Der Wettbewerb hat eine lange Tradition und fand bereits zum 53. Mal statt. Aus ihm sind bereits unzählige internationale Musiker als Solisten oder Instrumentalisten in großen renommierten Kultur- und Sinfonieorchestern hervorgegangen.

Gifhorn. Rhetorik ist die Kunst der Rede - mit dem Ziel andere zu überzeugen. Und genau darum ging es gestern Nachmittag erneut in der Alten Schalterhalle der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Zum bereits 17. Mal hatte das Geldinstitut Schülerinnen und Schüler aus der gesamten Region zu dem interessanten Rede-Wettstreit eingeladen.

29.01.2016

Gifhorn. Reizgas-Alarm am Dienstag in der Freiherr-vom-Stein-Schule: Durch eine versehentlich ausgelöste CS-Reizgas-Sprühflasche kam es gegen 9.40 Uhr zu einem Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Sieben Schüler wurden leicht verletzt.

26.01.2016

Kästorf. Aus alt mach neu - so lautet das Motto in der Flüchtlingsunterkunft der Diakonischen Heime. Seit einiger Zeit gibt es eine Fahrradwerkstatt, in der fleißig geschraubt, gebastelt und repariert wird, so dass ältere Radmodelle wieder in Gang und damit der Mobilität der Bewohner zugute kommen.

26.01.2016
Anzeige