Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Jugend musiziert: Sieben Gifhorner weiter

Landkreis Gifhorn Jugend musiziert: Sieben Gifhorner weiter

Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Helmstedt erzielten 21 Schüler der Kreismusikschule hervorragende Platzierungen. So qualifizierten sich sieben von ihnen für den Landeswettbewerb vom 10. bis 13. März in Hannover.

Voriger Artikel
Smartphone-Sucht und Selfie-Manie
Nächster Artikel
Gastgewerbe: 15 Azubis freigesprochen

Kreismusikschule Gifhorn: 21 Schüler nahmen am Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ teil.

Quelle: Michael Uhmeyer

Nach Hannover fahren Haldor Nußbaum, Anton Zergiebel, Alessandra Dyck, Mandy März David Baban (alle Violine oder Viola) sowie Leonie Schmitz (Cello) und Rene Enns (Akkordeon).

Die Kreismusikschule gratulierte allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Lehrkräften zu den Erfolgen. Am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ hatten Teilnehmer aus den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt sowie aus der Stadt Wolfsburg teilgenommen.

Der Wettbewerb hat eine lange Tradition und fand bereits zum 53. Mal statt. Aus ihm sind bereits unzählige internationale Musiker als Solisten oder Instrumentalisten in großen renommierten Kultur- und Sinfonieorchestern hervorgegangen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr