Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jetzt wird die Bahnhofstraße in Gifhorn zur Sackgasse
Gifhorn Gifhorn Stadt Jetzt wird die Bahnhofstraße in Gifhorn zur Sackgasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.03.2017
Bahnhofstraße in Gifhorn: Der umfangreiche Umbau beginnt in diesen Tagen. Eine Sackgassenregelung wird den Verkehr deutlich beeinträchtigen. Foto: Sebastian Preuß Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

Startschuss ist im ersten Bauabschnitt zwischen Toom-Baumarkt und Bahnhofsgebäude. „Dieser Bereich wird für den Verkehr gesperrt, so dass die Bahnhofstraße von der Braunschweiger Straße aus gesehen zur Sackgasse wird“, sagt Rathaus-Sprecherin Annette Siemer.

Eine Umleitung werde nicht ausgeschildert. „Alle wichtigen Einrichtungen bleiben erreichbar.“ Die Zufahrt zum Baumarkt sei von der Winkler Straße aus möglich, Moschee, Post und Bahnhof bleiben von der Braunschweiger Straße aus erreichbar.

Die Sackgassenregelung bleibt laut Siemer bis zum Ende der Bauarbeiten des ersten Bauabschnittes beibehalten. Die Straßenbauarbeiten dort (Erdarbeiten, Kanalbau, Bau der Pendlerparkplätze) sollen Ende Juni abgeschlossen sein.

Auch für Buspendler wird es erste Einschränkungen geben, teilte VLG-Chef Stephan Heidenreich mit. Ab morgen können Fahrten der Linie 180 über Heidland, Winkeler Straße und Bahnhofstraße die Haltestelle Bahnhof Stadt nicht mehr anfahren. Für sie werde eine Ersatzhaltestelle an der Einmündung Winkler Straße/Oldaustraße errichtet. „Alle anderen Linien bedienen die Haltestelle Bahnhof Stadt beziehungsweise Bahnhof Stadt/Braunschweiger Straße planmäßig. Das gilt auch für den Hauptfahrweg der Linie 180 über die Braunschweiger Straße.“ Einschränkung mit Verlegung von Haltestellen mehrerer Linien gebe es ab den Sommerferien.

rtm

Die Freiherr-vom-Stein-Schule rechnet damit, dass in Kürze Bauzäune den übrig gebliebenen Schulhof vom Bereich der am Wochenende gefällten Bäume absperren werden.

02.03.2017
Gifhorn Stadt Fünf Männer dem Haftrichter vorgeführt - Mutmaßliche Autodiebe in U-Haft

Die fünf Männer, die am frühen Sonntagmorgen versucht haben, vom Gelände der Jahreswagen-Verkaufshilfe Autos zu klauen (AZ berichtete), wurden am Montag dem Gifhorner Haftrichter vorgeführt.

27.02.2017
Gifhorn Stadt „Oh Alpenglühn!“ in der Stadthalle Gifhorn - Turbulentes Stück sorgt für Applausstürme

Da machte die närrische Zeit am Sonntagnachmittag auch vor der Gifhorner Stadthalle nicht halt. Die Aufführung des turbulenten Stückes "Oh Alenpenglühn" wurde vom Publikum mit viel Applaus bedacht.

27.02.2017
Anzeige