Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jetzt geht’s ins Gefängnis
Gifhorn Gifhorn Stadt Jetzt geht’s ins Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 17.05.2018
Amtsgericht Gifhorn: Ein 22-Jähriger wurde wieder beim Ladendiebstahl erwischt – jetzt geht’s ins Gefängnis. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

Gemeinsam mit drei weiteren Mittätern hatte der junge Mann, der in Handschellen aus der U-Haft vorgeführt wurde, am 23. November 2017 bei Aldi an der Braunschweiger Straße in Gifhorn zwei Tablet-PCs und ein Handy im Gesamtwert von 857 Euro geklaut. Der 22-Jährige und einer er Mittäter wurden noch auf dem Aldi-Parkplatz in einem Auto gefasst.

Entschuldigung bei der Polizei

Das Diebesgut wurde dort sichergestellt. „Das ist zutreffend“, ließ der Angeklagte über seinen Anwalt verkünden. Und er gab auch zu, einen Polizisten als „Scheiß-Nazi“ beschimpft und „Heil Hitler“ gesagt zu haben. Dafür entschuldigte sich der 22-Jährige im Gerichtssaal bei dem Beamten.

Zwölf Mal vor Gericht

Strafverschärfend wirkte sich für den wortkargen jungen Mann aus, dass er unter Bewährung stand. Im Juli 2015 kam er nach Deutschland. Am 14. Januar 2016 wurde er erstmals verurteilt – wegen Diebstahls. Insgesamt stand er innerhalb von zwei Jahren zwölf Mal vor Gericht – oftmals wegen Diebstahls und Erschleichen von Leistungen. Das sei eine „enorme Rückfallgeschwindigkeit“, so der Amtsrichter, der dem Antrag der Staatsanwältin folgte und eine Freiheitsstrafe von neun Monaten ohne Bewährung verhängte.

Von Frank Reddel

Jetzt steht das Programm: Seniorenbeirat und Stadt Gifhorn lassen am Samstag, 26. Mai, von 10 bis 14 Uhr den Tag der Senioren steigen. Es gibt Infostände und ein buntes Bühnenprogramm.

14.05.2018
Gifhorn Stadt Drei Tag lang Kirmes-Trubel vom Feinsten in Gamsen - Farbenfrohes Schauspiel: Umzug ehrt Majestäten

Wer Bock auf Party hatte, war am Wochenende genau richtig in Gamsen. Dort stieg mit dem Schützenfest die wohl größte Sause des Jahres. Schützenverein und Schausteller bescherten dem Dorf drei Tage lang Kirmes-Trubel vom Feinsten - mittendrin: der neue König Dennis Eckhoff!

13.05.2018

Die Bahn fällt Bäume: Auch an den Strecken im Kreis Gifhorn wird es zunehmend lichter. Grund ist die Vorsorge angesichts künftiger Orkane.

16.05.2018
Anzeige