Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jazzkonzert für „Helfen vor Ort“
Gifhorn Gifhorn Stadt Jazzkonzert für „Helfen vor Ort“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 19.12.2014
Jazzer mit großen Herz: Die Excelsior Jazzmen (Foto) und Saratoga Seven spielen gemeinsam für „Helfen vor Ort“.
Anzeige

Mit „Saratoga Seven“ setzen sie jetzt noch einen drauf: Am Sonnabend, 21. Februar, um 20 Uhr laden beide Combos zur Dixieland-Party in der Stadthalle ein.

Ein Großteil der Einnahmen kommt „Helfen vor Ort“ zugute. Die Stadthallen-Besucher können sich auf einen Abend mit Oldtime-Jazz, Swing, Dixieland und Blues freuen. Die Idee zu einem gemeinsamen Musik­abend für den guten Zweck hatten Peter Zielinski, Schlagzeuger bei den „Excelsiors“, und „Saratoga“-Klarinettist und Saxo­phonist Horst Popanda, als sie sich beim Konzert von Jazzlegende Chris Barber in der Stadthalle begegneten. In dem bestuhlten Foyer herrscht freie Platzwahl - so bietet sich die Gelegenheit, neben dem musikalischen Genuss auch mit anderen Jazzfans in Kontakt zu kommen. Die beiden Bands wechseln sich auf der Bühne ab, sodass zwischendurch auch Zeit für ein nettes Gespräch bleibt.

Gegen Ende des Abends teilen sich beide Bands die Bühne bei einer großen Jam-Session, was für viele Freunde der Blue Note sicherlich der Höhepunkt des Abends wird. „Das wird richtig wild“, prophezeit Horst Popanda. Karten für 15 Euro inklusiKarten für 15 Euro inklusive Gebühren gibt es ab sofort in der AZ-Konzertkasse am Steinweg 73 in Gifhorn oder direkt bei den Bandmitgliedern. „So eine Karte macht sich übrigens auch ganz gut unterm Weihnachtsbaum“, lächelt Peter Zielinski. Der Anteil für „Helfen vor Ort“ hängt auch vom Verkauf ab: drei Euro gehen jedenfalls an die Organisation, sobald die Kosten gedeckt sind, kommt der Reinerlös komplett dem guten Zweck zugute.

Gifhorn Stadt AZ-Initaitive Helfen vor Ort - AZ-Tombola: 110 Preise von 38 Firmen

Was für eine schöne Bescherung: Bei der Tombola der AZ zu Gunsten des Vereins Helfen vor Ort gab es gestern Abend in der Gifhorner Innenstadt zahlreiche Gewinner. Möglich machte das die Spendenfreude vieler Gifhorner Unternehmen, und das alles für den guten Zweck.

19.12.2014

Da kamen die Anwohner des Lehmwegs in Gifhorn nochmal glimpflich davon: Die Einschränkungen wegen eines Wasserrohrbruchs hielten sich gestern in Grenzen.

21.12.2014

Drei Schwer- und drei Leichtverletzte gab es bei einem Unfall, der sich am heutigen Donnerstag gegen 16.40 Uhr auf der B 4 in Höhe Kästorf ereignete. An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt.

18.12.2014
Anzeige