Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Jazz zum Frühstück mit Saratoga Seven

Meinersen Jazz zum Frühstück mit Saratoga Seven

Meinersen. Mehr als 100 Besucher kamen jetzt ins Meinerser Kulturzentrum. Der Kulturverein Meinersen und Umgebung hatte zum Jazzfrühschoppen eingeladen. Garant für die hohe Besucherzahl war die Braunschweiger Jazz-Band Saratoga Seven.

Voriger Artikel
Germany‘s Next Top Moppel
Nächster Artikel
Neue CD und neuer Name: Senta Sofia ist jetzt Oonagh

Jazz-Frühschoppen: Saratoga Seven begeisterte im Meinerser Kulturzentrum.

Quelle: Schaffhauser

„Ich freue mich, dass so viele Besucher zu der Auftaktveranstaltung gekommen sind“, so Heiko Sinning vom Vorstand. „Es wäre toll, wenn sie alle in den Kulturverein eintreten und dann auch an unserer Jahresversammlung teilnehmen würden.“

Die Band Saratoga Seven wurde nicht nur zur beliebtesten Oldtime-Jazz-Formation der Region gewählt. Gastspiele führten sie um die halbe Welt. Auch im Kulturzentrum begeisterten die sieben Musiker vom ersten Stück an die Besucher. In mehreren Sets gab es bekannte Stücke wie „Blueberry Hill“ und „When the Saints…“ zu hören. Dabei kopierten die Gruppe nicht einfach nur die Stücke bekannter Musiker, sondern arrangierte sie neu, ohne ihre Herkunft bei den Klassikern zu verleugnen.

Erst nach mehreren Zugaben - darunter der bekannte „Wild Cat Blues“ - wurden die sieben Jazzer von dem begeisterten Publikum entlassen.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr