Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jazz-Legende in Gifhorn: Chris Barber in der Stadthalle
Gifhorn Gifhorn Stadt Jazz-Legende in Gifhorn: Chris Barber in der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 13.10.2014
Eine Legende kommt nach Gifhorn: Chris Barber und seine Band treten am 23. Oktober in der Stadthalle auf.
Anzeige

Als „special guests“ werden die Excelsior Jazzmen aus Gifhorn mit auf der Bühne stehen.

Chris Barber gilt als einer der Initiatoren und inspirierender Geist der europäischen Jazz-, Rock- und Popszene, da er in den 50-er zahlreiche amerikanische Künstler wie Muddy Waters, Sonny Terry, Brownie McGhee und Sister Rosetta Tharpe nach Europa holte.

Er beherrscht neben Posaune auch Geige, Bass und Saxophon. Chris Barber und seine Band zählten bereits in der 50-er Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Dixielandgruppen Europas mit New Orleanscher Jazzprägung. Und noch heute bieten sie Jazz und Swing vom Allerfeinsten.

Während des Konzerts mischt die Band geschickt alte und neue Titel, kombiniert Temperament und Charme mit klassischen Jazz- und Bluestiteln und begeistert das Publikum mit ihrer Spielfreude.

Die zehn Musiker um Barber begeistern nicht nur durch ihre Musikalität, sondern auch als Entertainer mit britisch-distanziertem Humor.

Gifhorner Musiker mischen auch mit, so stehen an dem Abend die Excelsior Jazzmen mit auf der Bühne.

E Karten für das Konzert von Chris Barber und Band am 23. Oktober gibt es in der AZ-Konzertkasse, Steinweg 73, Telefon 05371-808136.

Gifhorn. Fröhlich sein, auch wenn es um Sterben und den Tod geht? Für die Hospiz-Stiftung im Landkreis Gifhorn ist das kein Widerspruch. Sie hatte am Samstagabend zum Benefizkonzert in den Kultbahnhof geladen.

15.10.2014

Isenbüttel. 50 Jahre gibt es die Isenbütteler Jugendfeuerwehr nun schon. An den Werten, die sie Jugendlichen vermittelt, hat sich seit der Gründung am 1. Oktober 1964 nichts geändert: Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe und Kameradschaft. Ihr Jubiläum feierte die Jugendfeuerwehr mit einem Kommers.

12.10.2014

Rötgesbüttel. Wiesn-Gaudi in Rötgesbüttel: Die dritte Auflage der zünftigen Party im Zelt an der Bürgerhalle sprengte am Samstag alle Rekorde. Schon Ende März waren alle 800 Karten ausverkauft, so dass das Festkomitee noch einmal nachlegte und das 1000-Mann-Zelt anforderte.

15.10.2014
Anzeige