Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Innenausbau für neues Einkaufszentrum läuft
Gifhorn Gifhorn Stadt Innenausbau für neues Einkaufszentrum läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.11.2013
Baustelle in Meine: Der ehemalige Tedox-Markt wird bis Februar 2014 zu einem neuen Einkaufszentrum umgebaut. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Im Februar sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, dann können Deichmann, Aldi und dm ihre Filialen einrichten. Derzeit ziehen Arbeiter Trockenbauwände im Gebäude hoch, auch die Elektroinstallationen werden verlegt. Bis zum Winter soll der Bau dicht sein. „Als nächstes geht es mit der Fassade weiter. Es wird ein Wärmeverbundsystem aufgebracht“, so Rade. Anschließend werden die Außenwände verputzt. Auf der Südseite des Gebäudes sind bereits Fundamente für die Vordächer zu erkennen - geplant ist dafür eine Glas-Stahl-Konstruktion.

Der ehemalige Discounter wird für 2,8 Millionen Euro umgebaut. Das Gebäude erhält eine neue Fassade, neue Fenster und soll nach dem Umbau 3000 Quadratmeter Platz bieten für Verkaufs- und Nebenräume. Zwischenzeitlich diente die Halle sogar den Sportlern des TSV Meine als Trainingsstätte, da die Halle am Gemeindezentrum wegen eines Wasserschadens gesperrt wurde.

co

Isenbüttel. Ferienbetreuung im Rahmen der offenen Ganztagsgrundschule bieten der DRK-Kreisverband Gifhorn und die St. Marien-Kirchengemeinde als Kooperationspartner der Samtgemeinde Isenbüttel seit zwei Jahren an. Bisher sind die Elternbeiträge sozial gestaffelt erhoben worden. Künftig soll pauschal abgerechnet werden.

31.10.2013

Müden. Unverwechselbar seit fast 40 Jahren: Truck Stop - die „Cowboys der Nation“ - sind seit 1973 erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Am Freitag, 8. November, stehen sie im Müdener Kubus auf der Bühne, eine Country-Night startet im Anschluss an das Konzert, für das nur noch Stehplatzkarten erhältlich sind.

30.10.2013
Gifhorn Stadt Melbeck (Kreis Lüneburg) - Ein Gifhorner mit ganz viel Zeit

Ein auffällig langsames Fahrverhalten nahmen Ordnungshüter der Polizeistation Melbeck in den gestrigen Mittagsstunden zum Anlass, einen 44jährigen Autofahrer zu stoppen und auf einem Parkplatz an der Bundesstraße 4 zu kontrollieren.

30.10.2013
Anzeige