Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
In einigen Gebietseinheiten sinken die Wasserpreise

Wasserverband Gifhorn In einigen Gebietseinheiten sinken die Wasserpreise

Erfreuliche Nachricht für eine Reihe von Kunden des Wasserverbands Gifhorn: „In einigen Geschäftsbereichen hat es eine günstige Kostenentwicklung gegeben und die Abwasserpreise können gesenkt werden“, erklärte Verbandsvorsteher Heinrich Wrede am Donnerstag während der Verbandsversammlung.

Voriger Artikel
Stimmungsvolles Programm beim Schlossmarkt zum Advent
Nächster Artikel
Verbraucherzentrale warnt vor Abzock-Versuchen

Versammlung des Wasserverbands Gifhorn: Heinrich Wrede (Mitte) wurde als Vorsteher wiedergewählt, ebenso sein Vertreter Volker Arms (l.). Andreas Schmidt gratulierte.

Quelle: Thorsten Behrens

Gifhorn. So reduzieren sich die Kosten für einen Durchschnittshaushalt laut Verband im Papenteich um rund 37 Euro im Jahr und in Wesendorf um 20 Euro. In der Sassenburg erhöht sich der Preis für das Niederschlagswasser von 38 auf 46 Cent je Quadratmeter, dafür senkt sich der für das Schmutzwasser von 1,65 Euro je Kubikmeter auf 1,30 Euro. In der Samtgemeinde Meinersen, für die erstmals gesplittete Entgelte beschlossen wurden, erhöhen sich die Kosten für den Durchschnittshaushalt um etwa 15 Euro im Jahr. In allen anderen Gesschäftseinheiten des Wasserverbands bleiben die Preise unverändert.

In der Verbandsversammlung standen auch Wahlen an. Verbandsvorsteher bleibt in den nächsten fünf Jahren Heinrich Wrede. Sein Stellvertreter Volker Arms wurde ebenfalls wiedergewählt.

Geschäftsführer Andreas Schmidt informierte die Delegierten über das neue Kundenportal auf der Homepage des Wasserverbands. „Hier haben unsere Kunden jetzt die Möglichkeit, rund um die Uhr ihre Daten einzusehen und zu verwalten.“ Zum Jahresende könnten außerdem die abgefragten Zählerstände im Portal eingegeben werden, so dass das Zurücksenden der Ablesekarte nicht mehr erforderlich sei.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VfL Wolfsburg gegen Schalke 0:1

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr