Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt In den Ferien: Häkeln, schnitzen, basteln
Gifhorn Gifhorn Stadt In den Ferien: Häkeln, schnitzen, basteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 22.10.2014
Kürbis-Schnitzereien: Viele Aktionen bietet die Dorfgemeinschaft Ettenbüttel für Herbstferien-Kinder an. Quelle: Michael Reichel
Anzeige

Der Startschuss fällt am Montag, 27. Oktober. In der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr ist Kürbisschnitzen auf dem Hof Ramme angesagt. Der Preis richtet sich nach der Kürbisgröße.

Weiter geht es am Dienstag, 28. Oktober. Von 14.30 bis 16 Uhr bietet Corinna Michelsen in Bokelberge das Bearbeiten von Speckstein mit Motiven aus der Umgebung an für Kinder ab sechs Jahre. Die Teilnahme kostet acht Euro.

Am Mittwoch, 29. Oktober, basteln Ferienkinder von 16 bis 18 Uhr mit dem Sportverein im Dorfgemeinschaftshaus (DGH)einen Riesen-Bubbler für Seifenblasen. Die Aktion ist geeignet für Kinder ab sechs Jahre.

Am Donnerstag, 30. Oktober, heißt es von 16 bis 17 Uhr im Schützenheim „Willst Du mit mir spielen?“. Kinder ab sieben Jahre sind willkommen.

Am Freitag, 31.Oktober, ist ab 14.30 Uhr Kutsche fahren angesagt auf dem Allertalhof. Kinder bis neun Jahre sind in Begleitung Erwachsener dabei. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Für Montag, 3. November, lädt Corinna Michelsen von 14 bis 17 Uhr Kinder ab sechs Jahre nach Bokelberge zum Nachmittag mit Tieren ein. Allwetterkleidung wird empfohlen, die Teilnahme kostet zwölf Euro.

Am Mittwoch, 5. November, geht es von 16 bis 18 Uhr darum, Granny Squares - Quadrate - zu häkeln. Dazu lädt Isabelle Franke, Zum Steg 1, ein. Die Teilnehmer sollten mindestens Stäbchen und Luftmaschen häkeln können. Bitte Wolle und Nadel mitbringen.

Am Donnerstag, 6. November, geht es ab 15 Uhr im DGH für Kinder ab fünf Jahre um Serviettentechnik mit Monika Cohn. Die Teilnahme kostet ein bis 2,50 Uhr. Am Freitag, 7. November, folgt ab 15 Uhr im DGH Teil zwei Serviettentechnik.

Anmeldungen für alle Veranstaltungen bei Marianne Breilmann von der Dorfgemeinschaft, Tel.: 05375-955873, oder beim Anbieter.

hik

Anzeige