Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt In Leitplanke gekracht: Wesendorferin (19) auf B4 verletzt
Gifhorn Gifhorn Stadt In Leitplanke gekracht: Wesendorferin (19) auf B4 verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 16.05.2014
Unfall auf der B4: Eine Seat-Fahrerin geriet mit ihrem Wagen gegen die Leitplanke und verletzte sich leicht. Quelle: uhmeyer
Anzeige

Gegen 11 Uhr fuhr die 19-Jährige mit ihrem Seat Ibiza auf der B 4 in Richtung Uelzen.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau zwischen den Abfahrten Gifhorn-Süd und Gifhorn-Mitte mit ihrem Kleinwagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Seat kollidierte anschließend mit der Leitplanke. Hierbei wurde die 19-Jährige leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn gebracht.

Ihre beiden Mitinsassen im Fahrzeug, ein 24-Jähriger und ein 29-Jähriger, blieben unverletzt.

Am Seat entstand Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde u.a. auch die Ölwanne des Autos aufgerissen. Das ausgelaufene Motoröl verteilte sich auf eine Strecke von mehr als 20 Metern. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Vorsfelde nahmen das Öl mit Bindemittel auf.

Die B 4 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten in Richtung Norden bis 12.30 Uhr voll gesperrt werden. Die Autofahrer wurden durch eine Rundfunkdurchsage hierüber informiert. Dennoch kam es zu längeren Rückstaus.

ots

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Anzeige