Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Imke Groen rettet zwei Spatzenküken
Gifhorn Gifhorn Stadt Imke Groen rettet zwei Spatzenküken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 15.05.2010
Handaufzucht: Imke Groen hat gemeinsam mit ihrer Tochter zwei wilde Spatzen vor dem Tod gerettet, demnächst werden sie in die Freiheit entlassen. Quelle: Rudert
Anzeige

„Die waren vollkommen nackt und hatten die Augen noch zu“, erinnert sich Imke Groen. Sie besorgte sofort eine Wärmelampe, das Nest wurde in eine Wollmütze gepackt und in einen Blumentopf gesetzt. Zwei Spätzchen starben noch am selben Tag.
Und dann ging das Füttern los. Im Stundenrhythmus stopften Imke Groen und ihre Tochter den Kleinen eingeweichte Maden und Mehlwürmer in den Schlund, von morgens 5.30 Uhr bis abends 21.30 Uhr, dazu tröpfchenweise Wasser. „Zum Glück füttern Vögel ihre Jungen in der Nacht nicht.“
Nach drei, vier Tagen kamen die ersten Federn, nach neun Tagen brauchten die Spätzchen die Wärmelampe nicht mehr. „Und dann wollten sie festes Futter“, berichtet Imke Groen, die als Falknerin Erfahrung mit Wildvögeln hat. „Das hat mir geholfen.“ Eine Tierärztin hatte ihr noch gesagt, sie solle sich keine große Hoffnung machen, aber nun „gewöhnen wir die Spatzen langsam an die kühlen Außentemperaturen, in ein paar Tagen lassen wir sie fliegen“.

tru

Eine positive Bilanz ziehen Polizei und Landkreis Gifhorn zum Himmelfahrtstag. Ganz spurlos rollten die Bollerwagen dennoch nicht durch Stadt und Kreis.

15.05.2010

Halbzeit bei der Landkreis-Messe Gifhorn: Die Veranstalter ziehen eine positive Zwischenbilanz. Am Himmelfahrtstag und gestern zählten sie zusammen rund 3000 Besucher.

15.05.2010

Mit Brachialgewalt verschafften sich Diebe Zugang zu einer Tankstelle in Meinersen – und räumten sie aus (AZ berichtete exklusiv). Ihre Beute: Zigaretten, Geld und Autokennzeichen. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei „in fünfstelliger Höhe“.

15.05.2010
Anzeige