Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Im Kindergarten der Natur

Brome Im Kindergarten der Natur

Brome . Für rund 60 Vorschulkinder aus den Kindertagesstätten Voitze, Tiddische, Rühen und Ehra-Lessien war der heutige Tag ein besonderer: Der Verein Naturschutz Bromer Land (NBL) hatte unter dem Motto „Hinaus in den Kindergarten der Natur“ zu seinem Natur- und Erlebnistag rund um den Ohresee eingeladen.

Voriger Artikel
Beschlossene Sache: Ausbau der Bahnhofstraße
Nächster Artikel
Nach 56 Kilometern Medaille als Belohnung

Naturerlebnistag mit Quiz: Der Naturschutz Bromer Land hatte heute wieder Kitas an den Ohresee eingeladen, auch Hobbyimker Otto Kisser war mit von der Partie.

Quelle: Rolf-Peter Zur

Im Mittelpunkt stand ein Naturquiz, dass der NBL schon seit 2003 regelmäßig durchführt. „Toll, mit welcher Begeisterung die Kinder dabei sind“, zeigten sich die Kita-Mitarbeiterinnen mit dem NBL-Vorsitzenden Wilfried Sievers einig. „Kinder können als Multiplikatoren verstanden werden, die unter anderem auch ihre Eltern für den Naturschutz ins Boot holen“, so Sievers.

Das von Sievers angeführte Team, dem auch der Hobbyimker Otto Kisser aus Tülau angehörte, sorgte an sechs Quiz- und Spielständen für Spannung, Spiel und Abenteuer: Vom Biberbiss über Schwalbennester bis hin zu Baum, Vogel und Pflanze des Jahres und nicht zuletzt den Bienen - es galt, im umfangreichen Fragenkatalog zum Naturquiz vieles zu beantworten.

Und dabei lockten auch Preise, wie unter anderem Bücher zum Thema Natur, die für weitere Biologiestunden in den Kindertagesstätten genutzt werden können, wie Sievers wissen ließ. Gemeinsam mit anderen NBL-Mitgliedern kann der Vorsitzende mittlerweile eine stolze Bilanz vorweisen: Im Rahmen der Natur- und Erlebnistage wurden in den vergangenen elf Jahren auf diese Weise bereits rund 2500 Kinder an die Natur und ihren Schutz herangeführt.

rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr