Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Idylle mit verhaltener Nachfrage
Gifhorn Gifhorn Stadt Idylle mit verhaltener Nachfrage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 25.04.2014
Ausgleich für Baumaßnahmen: Christoph Rothfuchs (r.) stellt kommunalen Vertretern den Sauerbach vor. Quelle: Photowerk (ba Archiv)
Anzeige

Vor zweieinhalb Jahren wurde der Kompensationspool kommunalen Vertretern offiziell vorgestellt. Zu dem Zeitpunkt waren etwa fünf Prozent der Fläche vertraglich gebunden. Inzwischen sind es etwa zehn Prozent. „Das ist mäßig angelaufen“, so Christoph Rothfuchs vom Forstamt Unterlüß.

Dabei könnten neben Kommunen und Unternehmern auch private Häuslebauer aus dem ganzen Landkreis hier ihre Ausgleichsflächen nachweisen. Eine Gesetzesänderung macht es möglich. Ausgleich muss laut Rothfuchs nicht mehr ortsnah, sondern im Naturraum geschaffen werden. Als Naturraum wird hier aber die gesamte Lüneburger Heide definiert.

„Wir haben die Aufwertung inzwischen abgeschlossen“, sagt er. Wasserstände wurden erhöht, das Gewässer entwickle sich toll, freut sich Rothfuchs. In diesem Sommer soll noch der Durchlass erneuert werden, denn durch die gestiegenen Wasserstände liege jetzt die Brücke über den Bach zu tief.

Das Forstamt pflegt die Fläche, für Bauherren sei mit Vertragsabschluss alles erledigt, betont Rothfuchs. Und das für fünf Euro je Quadratmeter Ausgleichsfläche.

ba

Anzeige