Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Premiere für Mathe-Wettbewerb
Gifhorn Gifhorn Stadt Premiere für Mathe-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 20.03.2018
IGS Gifhorn: Erstmalig fand der Wettbewerb Känguru der Mathematik statt.  Quelle: privat
Gifhorn

 57 Schüler, die überwiegend aus dem Jahrgängen 5,6 und 7 stammen, nahmen an dem Wettbewerb teil und versuchten sich in ihrer Schule an den kniffligen Aufgaben.

Beaufsichtigt wurden sie dabei von den Lehrkräften Katrin Sievers und Pascal Wiemerslage, die den Wettbewerb innerhalb der Schule auch organisiert hatten.

Durch die Teilnahme an dem Wettbewerb sollten insbesondere die leistungsstarken Schüler gefordert werden, die unter beweis stellen konnten, wie gut sie mathematische Problemstellungen bewältigen können. Mit dem Wettbewerb soll die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik geweckt und auch gefestigt werden.

Von der Redaktion

Umbau an der Heidland-Kreuzung in Gifhorn: Die Ampelanlage bekommt eigene Linksabbieger-Signale für die Alfred-Bessler-Straße. Die Polizei hofft, dass die Kreuzung damit aus der Liste der Unfallhäufungsstellen gestrichen werden kann.

19.03.2018

Die neue Kinderkrippe der Martin-Luther-Gemeinde ist eingeweiht. Mit Gottesdienst, Grußworten und Besichtigungstour gaben die Verantwortlichen am Sonntag den offiziellen Startschuss. Die Stadt hatte rund 600.000 Euro in den Umbau des alten Pfarrhauses investiert, Träger der Krippe ist der Kitaverband der beteiligten sieben Kirchengemeinden.

22.03.2018

Mehr Unfälle, die Tote und Schwerverletzte zur Folge hatten, und mehr Wildunfälle: Diese Bilanz zieht Gifhorns Polizei für das vergangene Jahr. Das aktuelle dagegen ist deutlich besser gestartet.

19.03.2018