Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Hunderte Einwendungen gegen Planung für neue B 4
Gifhorn Gifhorn Stadt Hunderte Einwendungen gegen Planung für neue B 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 22.01.2017
Bundesstraße 4 bei Meine: Gegen die Planung für den vierspurigen Ausbau liegen 200 Einwendungen vor. Quelle: Archiv
Gifhorn

Von Privatleuten gab es zwischen Anfang November und 22. Dezember rund 200 Einwendungen, teilte Jens-Thilo Schulze, Sprecher der Planfeststellungsbehörde, auf AZ-Nachfrage mit. „Es wurden zahlreiche Einwendungen von Grundstücks- und Lärmbetroffenen erhoben.“

Den Bürgern geht es nicht nur um die Geräuschkulisse: „Außerdem wird der Trassenverlauf westlich um Meine herum kritisiert und eine östliche Umfahrung gefordert“, so Schulze. „Aus Vordorf kommen konkret Einwendungen gegen den Wegfall der Radweg-Anbindung an die B 4 entlang der K 58.“ In diesem Fall laufe zurzeit beim Landkreis Gifhorn ein eigenes Planfeststellungsverfahren zum ersatzweisen Bau eines Radweges an der K 113 zwischen Vordorf und der L 321.

Die Frist für Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange endet am 27. Januar. Wann wird der erste Spatenstich sein? „Hierzu lässt sich zurzeit keine belastbare Aussage treffen“, sagt Schulze. „Nach Auskunft des Vorhabenträgers kann ein Baubeginn nicht vor 2018 erfolgen.“

Bis dahin sind noch folgende Stationen abzuhaken: „Für den Bau ist grundsätzlich ein bestandskräftiger (unanfechtbarer) Planfeststellungsbeschluss nötig“, sagt Schulze. „Dann muss der Vorhabenträger den nötigen Grunderwerb tätigen, und schließlich müssen die finanziellen Mittel für den Bau zur Verfügung stehen.“

rtm

Gifhorn Stadt Gifhorn: 18 Jungen und Mädchen nehmen teil - Tischtennis-Club Schwarz-Rot sucht Mini-Meister

„Wir haben eine leichte Steigerung zum Vorjahr“, freute sich am Samstag Andreas Brathuhn, Pressewart des Tischtennis-Clubs Schwarz-Rot Gifhorn. Der hatte zum mittlerweile 34. Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften aufgerufen.

22.01.2017

Einmal quer durch den Landkreis von Meine nach Knesebeck: Rund 66 Kilometer galt es beim Landkreislauf zu bewältigen. Das schafften am Samstag bei der 22. Auflage der Veranstaltung immerhin sieben Teilnehmer.

22.01.2017

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden durch die Polizei mehrere Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, bei denen einige Fahrzeugführer mit deutlich überhötem Tempo festgestellt wurden.

22.01.2017