Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Hunderte Besucher beim Landcafé-Hoffest

Gifhorn-Neubokel Hunderte Besucher beim Landcafé-Hoffest

Neubokel. Das Wetter hielt - und Hunderte von Ausflügler nutzten den 1. Mai zum Besuch des 17. Hoffestes im Landcafé.

Voriger Artikel
Einbruchserie im Kreis geht weiter
Nächster Artikel
Maibäume schmücken die Dörfer

Besuchermagnet: Das Hoffest des Landcafés Neubokel lockte wieder zahllose Besucher an. Inhaberin Andrea Kyszkiewicz (Foto rechts) freute sich über den Andrang.

Quelle: Sebastian Preuß

„Wir sind rundum zufrieden“, stellte Inhaberin Andrea Kyszkiewicz klar und war damit mit Sicherheit der gleichen Meinung wie ihre Gäste. Die hatten Spaß an der Musik der Dampferband aus Müden, für Kinder gab‘s eine Hüpfburg und Ponyreiten. Und ein kleiner Markt bot allerlei - von Wurst und Honig bis Patchwork und Gestecken.

Das kulinarische Angebot war vielfältig: 30 verschiedene Torten - „wir haben eine Woche lang durchgebacken“, so die Chefin - Gegrilltes, Hochzeitssuppe, Backschinken sowie Erdbeer- und Maibowle mit echtem Waldmeister fanden reißenden Absatz.

„Es ist unfassbar schön hier. Es gibt Menschlichkeit, Wärme und akkurate Preise“, befand der Kästorfer Manfred Camehl, der wie viele andere auch mit dem Fahrrad nach Neubokel gekommen war. Für manche war der Weg dafür doch zu weit - es kamen auch Besucher aus Hannover, Peine, Salzgitter oder dem Braunschweiger Raum. So wie Rolf-Peter Wollek, der wie drei weitere Mitglieder des Trabi-Stammtischs mit ihren getunten Originalen zum ersten Mal das Hoffest besuchte: „Ich bin angenehm überrascht, was hier alles los ist“, so der 68-jährige auf dem Weg zur Kuchentheke.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr