Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Hunde zeigen Können: Fünftklässler begeistert
Gifhorn Gifhorn Stadt Hunde zeigen Können: Fünftklässler begeistert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 17.11.2013
Gebrauchshunde im Einsatz: Wie pfiffig die Vierbeiner sind, erlebten die Fünftklässler des Gifhorner Otto-Hahn-Gymnasiums an einem ganz besonderen Unterrichtstag.
Anzeige

Rüdiger Fischbach, Diensthundeführer der Polizei Wolfsburg, war mit seiner Hündin Missy erneut dabei und demonstrierte eindrucksvoll ihre Fertigkeiten. Die Schüler waren erstaunt, wie schnell Missy eine versteckte Waffe aufspürte.

Thimo Holze mit Chesapeake Bay Retriever Findus erklärte den Schülern die Aufgaben eines Jagdhundes. Findus apportierte mit viel Freude. Die Schüler durften den jungen Hund sogar streicheln.

Erstmals mit von der Partie war OHG-Oberstufenkoordinator Klaus Sibum mit seiner Schulhündin Coco. Coco repräsentiert die Rasse Elo und unterstützt ihr Herrchen normalerweise zweimal die Woche im Unterricht einer 7. Klasse. Die Hündin wirkt hier beruhigend, so dass eine entspanntere Lernatmosphäre entsteht.

Außerdem lernten die Schüler die Arbeit von Rettungshunden durch Studienrätin Dr. Gesine Holze kennen. Für ihren Schäferhund Rocky, der als Flächensuchhund ausgebildet wurde, durften sich die Schüler auf dem Gelände rund um den Schulteich verstecken und sich suchen lassen. Die Mischlings-Hündin Maya zeigte ihre Fähigkeiten als Mantrailer (Suchhund) und verfolgte souverän die Spuren der Schüler anhand eines Geruchsartikels, wie zum Beispiel einer Mütze.

Zum Abschluss gab es in diesem Jahr erstmals ein Quiz, in dem Klassen gegeneinander antreten konnten. Als Belohnung gab‘s Urkunden.

Anzeige