Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hunde-Fasching in Gifhorn: Mischling Lenny wird zum Tiger

Gifhorn Hunde-Fasching in Gifhorn: Mischling Lenny wird zum Tiger

Gifhorn . Hunde sind die besseren Menschen, sagt ein altes Sprichwort. Und treue Seelen sind sie allemal. Vielleicht haben sie deshalb auch an vielem Spaß, was uns Menschen gut gefällt. Zum Beispiel am Verkleiden! Am Verkleiden? Ja genau. Zu sehen war das am Samstagmorgen in der Gifhorner Hunde-Erlebniswelt. Manch Vierbeiner war da bunter kostümiert als sein Herrchen oder Frauchen.

Voriger Artikel
Protest gegen Schweinemast: Angst vor Gestank und multiresistenten Keimen
Nächster Artikel
Stadthalle: Lange Schlangen beim Kinderflohmarkt

Hunde-Fasching beim Tierzentrum Gifhorn: Das Verkleiden machte Haltern und Vierbeinern großen Spaß.

Quelle: Cagla Canidar (2)

Toller-Mischling Lenny im Tiger-Kostüm, Labrador Sunny als Stinktier, Mischling Elvis als Indianer oder Bassethündin Daisy im schicken Ballet-Kleidchen: Lars Oldag vom Tierzentrum Gifhorn musste manchmal schon ganz genau hinsehen, um die gut 20 Hunde zu erkennen, die in der Hunde-Erlebniswelt herum tobten. „Ein bisschen verrückt sein muss man schon, um auf so eine Idee zu kommen“, sagte der Tierheilpraktiker.

Stimmt wahrscheinlich. Aber die großen Karnevalsfeiern und Umzüge in Köln, Düsseldorf oder Braunschweig sind da nicht weniger verrückt. Und die Hunde hatten Spaß an der knallig-bunten Trainingsstunde. „Das ist einfach eine schöne Aktion“, freute sich Hannelore Rebuschat, deren Chihuahua Gino als Herzbube mit Border-Collie-Mix Blue im Marienkäfer-Kostüm um die Wette tobte. „Die Aktion ist witzig, überhaupt nicht übertrieben und die Hunde können sich trotz Kostüm frei bewegen“, sagte Blues Frauchen Martina Grandke.

Und darauf legte auch Lars Oldag großen Wert: „Für die Hunde ist es kein Unterschied, ob sie einen Wintermantel oder ein Faschingskostüm tragen.“

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr