Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hund frisst Rattengift - Er überlebt!

Meinersen-Seershausen Hund frisst Rattengift - Er überlebt!

Seershausen. Beim Gassi-Gehen fraß ein Hund am Sonntagabend in Seershausen Rattengift. Nur durch eine rasche Tierarztbehandlung überlebte der Labrador-Mix. Die Polizei warnt jetzt die Bevölkerung – und insbesondere Hundehalter – vor weiteren ausgelegten Giftködern.

Voriger Artikel
Autofahrer kürzen durch Eyßelforst ab
Nächster Artikel
Polizei stoppt Raser auf der B 4

Wurde durch eine rasche Tierarztbehandlung gerettet: Labrador-Mix Sammy fraß die an dieser Stelle in Seershausen ausgelegten Rattengift-Köder.

Quelle: Photowerk (cc)

Es war Sonntagabend kurz nach 22 Uhr, als Alexandra Völling (53) mit ihrem Hund Sammy im Seershäuser Sonnekamp noch einmal eine Runde drehte. „In einem unbeobachteten Moment muss Sammy das Rattengift aufgenommen haben“, berichtet Ehemann Eckerhard (54). Der sieben Jahre alte Rüde, den sich Familie Völling aus dem Tierheim geholt hat, habe einen Teil des Giftes wieder ausgewürgt.

„Meine Frau packte Teile des ausgelegten Giftes – es handelt sich um blaues Granulat – in ein Taschentuch und nahm es mit zum Tierarzt“, sagt Völling. Der Veterinär aus Edemissen habe die Körner einwandfrei als Rattengift identifiziert. „Nur durch die rasche Behandlung ist Sammy wieder wohlauf“, weiß der 54-Jährige. Der Gesundheitszustand des Hundes sei nach drei Spritzen wieder gut.

„Ich habe umgehend andere Hundehalter gewarnt“, erklärt Eckerhard Völling. „Wir appellieren an alle Haustierbesitzer auf die gefährlichen Giftköder zu achten“, sagt Polizeisprecher Lothar Michels. Ob ein Hundehasser in Seershausen und Umgebung am Werk sei, stehe nicht fest, so der Hauptkommissar. „Wir sind jedoch auf Hinweise und auf die Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen, um dem Verursacher möglichst schnell auf die Spur zu kommen“, so Michels. Ansprechpartner ist die Meinerser Polizei, Tel. 05372-97580.

ust

  • Dieser Text wurde aktualisiert!
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr