Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hotelier stoppt betrunkenen Radfahrer

Gifhorn Hotelier stoppt betrunkenen Radfahrer

Gifhorn. Einen betrunkenen Radler (33) hat die Polizei am Dienstag, 19.30 Uhr, in der Torstraße aus dem Verkehr gezogen.

Voriger Artikel
E-Mobilität: Am Gifhorner Schloss Strom zapfen
Nächster Artikel
Kreis Gifhorn: Viele Lehrstellen unbesetzt

„Er wollte sich einer Kontrolle entziehen und versuchte über den Hotelparkplatz zu flüchten“, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Hier sei er vom Hotel-Eigentümer (68) gestoppt worden.

Der Radler, er hatte 0,99 Promille, hat bei einem Ausweichmanöver den Wagen eines Hotel-Gastes demoliert. Am Auto entstand hierbei Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr