Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hotelier stoppt betrunkenen Radfahrer

Gifhorn Hotelier stoppt betrunkenen Radfahrer

Gifhorn. Einen betrunkenen Radler (33) hat die Polizei am Dienstag, 19.30 Uhr, in der Torstraße aus dem Verkehr gezogen.

Voriger Artikel
E-Mobilität: Am Gifhorner Schloss Strom zapfen
Nächster Artikel
Kreis Gifhorn: Viele Lehrstellen unbesetzt

„Er wollte sich einer Kontrolle entziehen und versuchte über den Hotelparkplatz zu flüchten“, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Hier sei er vom Hotel-Eigentümer (68) gestoppt worden.

Der Radler, er hatte 0,99 Promille, hat bei einem Ausweichmanöver den Wagen eines Hotel-Gastes demoliert. Am Auto entstand hierbei Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr