Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Honky-Tonk-Festival: Am Samstag geht's rund
Gifhorn Gifhorn Stadt Honky-Tonk-Festival: Am Samstag geht's rund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 23.10.2014
Am Samstag: In zehn Kneipen gibt‘s Live-Musik. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

In zehn Bars und Kneipen gibt es für jeden Musikgeschmack etwas: Von Rock, Pop, Funk und Soul bis hin zu Blues und Latin. Wer ab 1 Uhr, dem geplanten Ende, noch immer in Partylaune ist, kann im Brauhaus noch bis 3 Uhr zu Musik der Four Roses weiterfeiern. Das Honky-Tonk-Prinzip: Einmal Eintritt zahlen und  dann überall mitfeten.

Eintrittsbändchen gibt es im Vorverkauf  an der Konzert-Kasse der Aller-Zeitung, Steinweg 73, Tel. 05371-808136. An der Abendkasse kosten Bändchen 15 Euro.

Honky Tonk in Gifhorn: Live-Musik in zehn Kneipen

Alt Gifhorn, 20 bis 1 Uhr: Wolfs Vision, Rock, Wave & Indy aus den 80er und 90ern
Anno Tobak, 20 bis 1 Uhr: Be Jones, Hits unplugged  
Brasserie Paula‘s, 20 bis 1 Uhr: The Rockabilly Four Rock‘n‘Roll Classics  
Café Flax, 20 bis 1 Uhr: Crayfish, AC/DC Cover  
Cappu Bar, 20 bis 1 Uhr: Markus Funke, Rock, Pop & Folk  
Cappu Bistro, 20 bis 1 Uhr: Trio Latino mit südamerikanischen Rhythmen  
H 1, 20 bis 1 Uhr: Dead Rock Pilots, Rock von Red Hot Chilli Peppers bis Die Ärzte  
L‘Osteria im Brauhaus, 22 bis 3 Uhr: Four Roses, Finest Rock & Ballads  
Schiller-Pub, 20 bis 1 Uhr: RemmiDemmi, Power-Rock der 70er und 80er  
Unser Aller Partykeller, 20 bis 1 Uhr: Big Lenny Power Exson, Funk, Soul & Motown

Kostenlose Shuttle-Busse der VLG fahren für Honky-Tonk-Besucher im 15-Minuten-Takt folgende Haltestellen in der Innenstadt an: Schillerplatz - Fallerslebener Straße (Schiller Pub) - Lindenstraße (Anno Tobak), Fußgängerzone (Brasserie Paula‘s /Unser Aller Partykeller) - Torstraße (Alt Gifhorn) - Gesundheitsamt (L‘Osteria) - Schillerplatz

Wesendorf. Da wünscht man sich, dass diese „Ehe“ ewig hält: Fabien und Julian haben am Mittwoch in der DRK-Kita am Fuhrenmoor geheiratet - mit allem drum und dran, mit Hochzeitstorte, Gästen, Standesbeamtin, Ringetausch und anschließender großer Party.

25.10.2014

Brome/Boldecker Land. Das Planfeststellungsverfahren für den A39-Abschnitt Weyhausen-Ehra geht mit dem heutigen Donnerstag in die heiße Phase - die Unterlagen liegen öffentlich aus. Für die Kommunen in Brome und dem Boldecker Land bedeutet das eine Menge Arbeit. Die Aller-Zeitung hat sich umgehört.

25.10.2014

Isenbüttel. Als stellvertretendes Mitglied im Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie will SPD-Bundestagsabgeordneter Hubertus Heil wissen, wie die Wirtschaft in seinem Wahlkreis tickt. Am Mittwoch machte er eine Tour durch den Landkreis, die im Gewerbegebiet Isenbüttel endete.

22.10.2014
Anzeige