Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Hoher Schaden, kleine Beute: Einbrüche in Schule und Vereinsheime

Leiferde / Meinersen Hoher Schaden, kleine Beute: Einbrüche in Schule und Vereinsheime

In zwei Vereinsheime und eine Schule brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag in Leiferde und Meinersen ein. Ihre Beute fiel dabei eher gering aus.

Voriger Artikel
Bürgerinitiative bekommt Gutachten zum A-39-Ausbau
Nächster Artikel
Einbruchstour mit Minibagger
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Zwischen Mittwochabend, 22 Uhr, und Donnerstagmorgen, 06.30 Uhr, brachen die Täter in die Außenstelle des Sibylla-Merian-Gymnasiums im Kampweg in Leiferde ein. Hierzu hebelten sie ein Holzfenster des Kioskes der Schule auf. Dort entwendeten sie lediglich diverse Süßigkeiten.

Zwischen 0.25 Uhr und 5.15 Uhr verschafften sich vermutlich dieselben Täter unerlaubt Zutritt ins Vereinsheim der Spielvereinigung Leiferde, das in Sichtweite vom Gymnasium am Gilder Weg liegt. Dort entwendeten sie aus einem Zigarettenautomaten im Schankraum eine bislang unbekannte Menge an Bargeld und Zigarettenschachteln. Außerdem ließen sie einen Videobeamer mitgehen.

Etwa im gleichen Zeitraum wurde auch in das Vereinsheim der Sportvereinigung Meinersen am dortigen Sportplatz eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen ist dort jedoch offensichtlich nichts abhanden gekommen. Der angerichtete Schaden beläuft sich bei den drei Einbrüchen auf insgesamt 3.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr