Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hoffest: Mit 200-Tonnen-Autokran 70 Meter in die Höhe

Neubokel Hoffest: Mit 200-Tonnen-Autokran 70 Meter in die Höhe

Neubokel. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, 22. Mai, dreht sich ab elf Uhr beim großen Hoffest auf dem Spargelhof Kuhls alles um das „weiße Gold“. Von dem Erlös des Riesen-Events profitiert erneut die AZ-Aktion Helfen vor Ort.

Voriger Artikel
Schloss: Der Rosengarten soll neu aufblühen
Nächster Artikel
Spende für junge Flüchtlinge

Hoffest bei Kuhls: Die Besucher erwartet am Sonntag ein tolles Programm - mit kulinarischen Köstlichkeiten, „Kranfahrt“, Kunsthandwerk und Spielemeile.

Quelle: Sebastian Preuß (Archiv)

Neubokel. Erstmals mit dabei: Ein Mammut-Kran, der Hoffest-Besucher in luftige Höhen befördert. „Das wird eine tolle Sache“, freut sich Henning Kuhls auf den Kran-Einsatz. Der 200-Tonnen schwere Autokran - er wird von der Firma S+B Schwertrans Isenbüttel zur Verfügung gestellt - verfügt über einen 72 Meter hohen Rundmast. Mit einem Korb werden jeweils zwei Hoffest-Besucher in die Höhe gezogen und können einen tollen Rundumblick über Neubokel und Umgebung genießen.

Neben der traditionellen Spargelcreme- und Hochzeitssuppe gibt es natürlich Spargel und Schnitzel sowie Rosmarinkartoffeln mit Kräuterquark, Spargelsalat vom Deutschen Heinrich, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Steaks. Besucher können sich ebenfalls wieder auf das Holzofenbrot von Bäcker Thorsten Hacke freuen.

Auch an die Kleinen wurde gedacht: Spielemeile, Hüpfburg, Kinderschminken, eine Vogelschau, Ponyreiten und Zauberei warten.

Tolle Preise können bei einer Tombola zu Gunsten von Helfen vor Ort gewonnen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr