Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hoffest: „Hier ist alles super“

Gifhorn-Neubokel Hoffest: „Hier ist alles super“

Neubokel . Das Wetter tat der Stimmung keinen Abbruch: Beim Hoffest des Landcafés Neubokel war am Donnerstag wieder mächtig was los. Viele Gäste strömten auf das Gelände, nutzten die Traditionsveranstaltung für einen Ausflug am Maifeiertag.

Voriger Artikel
Viele Teams bei Kreisentscheid
Nächster Artikel
Coole Party-Stimmung wie auf Mallorca

Gute Stimmung: Das Hoffest beim Landcafé Neubokel war auch am Donnerstag wieder ein Renner, da ließ sich niemand vom Wetter stören.

Quelle: Chris Niebuhr

„Hier geht‘s rund, da will ich hin“ - das Motto war Programm. Die Gifhornerin Nicole Schulz lobte: „Hier ist alles super, und gegen das Wetter kann man nichts machen.“ Auch Andrea Wagner aus Kästorf fand, das Wetter hätte besser sein können. Doch: „Dafür ist die Organisation fantastisch. Bei uns bleibt die Küche kalt, wer hier nichts findet, ist selbst schuld“, sagte Wagner.

Es gab ein buntes Programm und reiche Auswahl an Speis und Trank. Unter anderem warteten Hochzeitssuppe, Gegrilltes, Bauernhofeis, 30 Sorten am Tortenbuffet und die beliebte Maibowle auf die Besucher. Dazu spielte die bewährte Dampferband aus Müden, auch die Jagdhornbläser des Hegerings Gifhorn unterhielten das Publikum. Und an die Kinder war auch gedacht, sie konnten unter anderem Ponys reiten. Neu dabei waren Holzschnitz- und Kunstschmiedearbeiten auf dem Kunsthandwerkermarkt.

Jörg Günnewig und Georg Kässler waren gar mit dem Fahrrad aus Isenbüttel gekommen. „Das machen wir immer so, nutzen das Hoffest schon seit Jahren für eine Pause auf unserer Tour“, erzählte Günnewig. Landcafé-Chefin Andrea Kyszkiewicz freute sich denn auch über „ganz, ganz viele Stammgäste. „Trotz ein paar Regentropfen herrscht gute Stimmung. Den Schauer haben wir gebraucht, damit der Hof nicht staubt“, meinte sie mit einer guten Portion Humor.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr