Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Höfersches Haus: Denkmalschutz-Stiftung unterstützt Sanierung

Gifhorn Höfersches Haus: Denkmalschutz-Stiftung unterstützt Sanierung

Die Sanierung des Höferschen Hauses in der Gifhorner Fußgängerzone wird fortgesetzt - mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) und der Glücksspirale.

Voriger Artikel
Drei-Zonen-Plan für den Gifhorner Schlosssee
Nächster Artikel
Radfahrer in Gifhorn verletzt

Höfersches Haus: Martina Wolff (r.) von der Denkmalschutz-Stiftung und Herbert John (l.) von Lotto Niedersachsen übergaben Erika und Hartmut Ohse einen Förderscheck für die Sanierung des historischen Gebäudes.

Quelle: Frank Reddel

Gifhorn. Martina Wolff vom Ortskuratorium Hannover der DSD und Herbert John von Lotto Niedersachsen überreichten gestern den Eigentümern des um 1570 entstandenen Hauses, Erika und Hartmut Ohse einen Scheck über den Förderbetrag von 55.000 Euro.

Das Höfersche Haus ist das älteste Kauf- und Handelshaus in der Stadt Gifhorn. „Pilzbefall und anschließender Nagekäferbefall sind das Problem des Höfersches Hauses“, erläuterte Burkhard Ohse, Sohn der Eigentümer. Bei einer früheren Sanierung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts sei falsche Farbe verwendet worden, so dass Feuchteschäden den Pilzbefall ermöglichten. Und dieser Pilzbefall hat dem Käfer quasi den Boden bereitet.

Im zusammengefassten dritten und vierten Sanierungsabschnitt sollen bis voraussichtlich Ende Oktober diese Schäden durch Zimmereiarbeiten und restauratorische Maßnahmen an der Fassade beseitigt werden.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr