Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Hochwasser-Schutz: Erstes Rückhaltebecken ist fertig

Ohnhorst Hochwasser-Schutz: Erstes Rückhaltebecken ist fertig

Das Jahrhundert-Hochwasser von 2002 war der Auslöser, jetzt wurde nahe Ohnhorst das erste von drei Rückhaltebecken entlang der Hehlenriede fertig gestellt. Das 420.000-Euro-Projekt schaute sich jüngst der Umweltausschuss der Samtgemeinde Papenteich an. Vorsitzender Hans-Georg Reinemann freut sich über das Bauwerk mit achtjähriger Vorlaufzeit.

Voriger Artikel
Remis im Eisblock-Duell: Münzwurf zerstört die Gifhorner Final-Träume
Nächster Artikel
Schulzentrum: Verkehr entschärfen

Eines von dreien: Das Hochwasserschutzbecken bei Ohnhorst wurde jetzt fertig gestellt, zwei weitere bei Calberlah und Wasbüttel sollen folgen.

Quelle: Ron Niebuhr

Im AZ-Gespräch nennt Reinemann die technischen Daten: 84.000 Kubikmeter Fassungsvermögen auf einer Fläche von 10,8 Hektar. 4,2 Kubikmeter kommen pro Sekunde am Sperrwerk an, nur 1,86 Kubikmeter pro Sekunde fließen ab. „Das ist eine enorme Bremswirkung. Was an Berechnung und Planung dahinter steckt, ist gewaltig“, lobt Reinemann die Ingenieure.
Weniger rühmlich sei dagegen, dass „acht Jahre von der Idee bis zur Fertigstellung verstrichen sind“, findet er. Und die beiden weiteren Rückhaltebecken bei Wasbüttel und Calberlah existierten bisher nur auf dem Papier. Das Wasbütteler soll 86.000 Kubikmeter auf 13 Hektar fassen, das Calberlaher 120.000 Kubikmeter auf 11,75 Hektar.
Realisiert werden die Becken als Gemeinschaftsleistung der Samtgemeinden Isenbüttel und Papenteich, der Gemeinden Isenbüttel und Meine sowie der Stadt Gifhorn. Sie füllen auch gemeinsam einen Topf beim Aller-Ohre-Verband mit 50.000 Euro, aus dem Landwirte für eventuelle Ernteverluste im Bereich der Überflutungsflächen entschädigt werden. Das Ohnhorster Becken sei der Anfang, sagt Reinemann. Sind alle Becken fertig, „bekommt niemand mehr nasse Füße.“

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr