Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Hochsaison für Fahrrad-Diebe
Gifhorn Gifhorn Stadt Hochsaison für Fahrrad-Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 15.06.2011
Fahrraddiebe haben Hochsaison: Schon 144 Zweiräder wurden in diesem Jahr im Landkreis als gestohlen gemeldet.
Anzeige

Von Januar bis Mai verschwanden im Landkreis bereits 144 Räder, 169 waren es im Vorjahreszeitraum. 619 gestohlene Räder registrierte die Polizei 2010.

„Völlig ungeeignet sind Speichenschlösser, die nur das Hinterrad blockieren“, erklärt der Sprecher der Polizei. Auf diese Art und Weise gesicherte Räder würden die Ganoven einfach weg tragen. „Unser Präventionsteams empfiehlt massive Bügel- oder Panzerkabel-Schlösser, mit denen das Rad an einen Zaun oder an eine Laterne gekettet werden kann“, rät Kaulbarsch.

„Ich finde meine Unterlagen nicht mehr“, würden die Beamten häufig von Radeigentümern zu hören bekommen, wenn ein Rad-Diebstahl aufgenommen werden muss. Kaulbarsch empfiehlt darum, wichtige Daten rechtzeitig in einen Fahrradpass zu übertragen. Zudem sei eine Fahrrad-Registrierung in jeder Polizeidienststelle möglich. „Über das Internet können die Formulare herunter geladen werden“, so der Polizeisprecher.

Fahrraddieben wollen Gifhorns Ordnungshüter weiter mit Sonderaktionen das Leben schwer machen, kündigt Kaulbarsch die Wiederholung von Kontrollen an.

ust

Anzeige